Robuste Notebooks im Mietmodell: Panasonic bietet Toughbook-as-a-Service an

Mit »Toughbook-as-a-Service« startet jetzt auch Panasonic ein zinsloses Mietmodell für seine robusten Mobilgeräte an. Dazu gehören auch End-of-Life-Services wie Abholung, vollständige Datenlöschung und Recycling.

Alle Toughbooks plus Zubehör zur Miete

Panasonics Toughbook-as-a-Service ist ein End-to-End-Angebot des europäischen Digitaldienstleisters Econocom, das für alle Toughbook-Geräte verfügbar ist. Der Service umfasst drei Jahre Standardgarantie, Helpdesk-Support und End-of-Life-Services wie Abholung, vollständige Datenlöschung und Recycling. Zu den gleichen Konditionen können Kunden mit Null Prozent Zinsen weiteres Zubehör und Services wie Fahrzeughalterungen und Docking-Stationen sowie spezielle Softwareanwendungen und erweiterte Garantieoptionen für versehentliche Schadensfälle im Rahmen der monatlichen Zahlung mieten.

Kunden können ihren TaaS-Vertrag auch mit optionalen Extras individualisieren – etwa mit einem Austauschprogramm, mit dem der Wert des bisherigen Equipments mit den neuen, modernen Lösungen verrechnet werden kann. TaaS bietet zudem die Möglichkeit, beispielsweise Airtime (Datenpakete von Netzbetreibern), MDM und Datenanalysen zu bündeln.

Die Panasonic TaaS-Lösung soll bis Ende 2018 in ganz Europa verfügbar sein.

Übersicht