Distributor plant Übernahmen: Ingo Marten ist neuer Deutschlandchef von EET Europarts

Distributor EET Europarts ernennt Ingo Marten zum Managing Director in Deutschland.

Ingo Marten ist neuer Deutschlandchef von EET
(Foto: EET Europart)

Der dännische Distributor EET Europarts hat Ingo Marten zum neuen Managing Director in Deutschland ernannt. Der 50-jährige habe über die vergangenen 20 Jahre wertvolle Erfahrungen in der Industrie in den Bereichen Business Development, Marketing und Sales gesammelt. Zuletzt war Martin für den Telekom-Konzern (T-Systems, Deutsche Telekom und T-Mobile) tätig. Claus Ring, COO der ETT-Europarts-Gruppe, erklärt: »Wir sind überzeugt, dass Ingo Marten die EET Europarts GmbH zu neuen Erfolgen führen wird.« Marten erklärt seine Zielsetzung: »Ich will die Beziehungen mit bestehenden Geschäftspartnern vertiefen und neue Kooperationen aufbauen. Wir planen zudem Übernahmen von Firmen, die unserem Unternehmen und unserer Strategie passen.« Die EET Group wurde im Jahr 1986 gegründet und besitzt heute 28 Niederlassungen in 25 Ländern. Die Zentrale der EET Europarts GmbH ist in Hilden.