Luxus-Audio-Marke expandiert nach Europa: Master & Dynamic baut EMEA-Vertrieb auf

Der New Yorker Audio-Brand Master & Dynamic will jetzt auch nach Europa expandieren und holt sich für den neu geschaffenen Posten des EMEA-Vertriebsleiters Verstärkung von Bang & Olufsen.

Sven Fierenkothen
(Foto: Master_and_Dynamic)

Master & Dynamic baut außerhalb des Stamm-Marktes USA seine Präsenz nun auch in EMEA aus. Mit Sven Fierenkothen übernimmt ein Branchenkenner die neugeschaffene Position des Director Sales EMEA. In seiner neuen Funktion bei Master & Dynamic soll Fierenkothen den Aufbau der Audio-Marke im Luxus-Lifestyle-Segment in Europa vorantreiben. Neben dem Auf- und Ausbau der passenden Fashion und CE-Kanäle soll er die notwendigen Marketing- und PR-Aktivitäten implementieren und koordinieren. »Mit Master & Dynamic betritt eine neue junge Luxus-Lifestyle-Marke die europäische Bühne«, erklärt Fierenkothen. Firmengründer Jonathan Levine habe mit der Symbiose aus Leder, leichtem Edelstahl und neuester Technik verpackt in zeitlosem Design etwas Einzigartiges erschaffen.

Fierenkothen verantwortete zuletzt seit 2015 sämtliche Sales-Aktivitäten der DACH-Region bei Bang & Olufsen. 2005 kam er als Key Account Manager Retail Deutschland zu Garmin, bevor er 2009 in gleicher Funktion zu Logitech wechselte, wo er 2012 zum International Key Account Manager aufstieg. Dort war er maßgeblich für die Zusammenarbeit mit Media Saturn zuständig.