Also-CEO Gustavo Möller-Hergt bei CRN-TV: »Digitalisierung machen wir schon immer«

Also-CEO Gustavo Möller-Hergt erklärt in CRN-TV, wie das Unternehmen in neue Geschäftsmodelle investiert und damit zielgenau angepasste Angebote für die unterschiedlichsten Partnerformen schafft.

(Foto: CRN)

Also hat in den vergangenen Jahren in punkto Digitalisierung mächtig Gas gegeben – neue Angebote wie den Cloud Marketplace und viele weitere Lösungen und Services geschaffen. Dabei hört Gustavo Möller-Hergt, CEO und Verwaltungsratspräsident der Also-Gruppe, das Schlagwort »digitale Transformation« gar nicht so gerne, denn: »Digitalisierung machen wir schon immer«. Freilich: Neue Geschäftsmodelle ändern den Markt und Also hat, wie Möller-Hergt betont, zeitig investiert, um neue Technologiebereiche aufzubauen.

Auch das erweiterte Finanzierungsangebot, das Also in der neuen Gesellschaft Also Financial Services aufgestellt hat, basiert auf solchen Investitionen: So habe Also umfassend in BI- und Big-Data-Lösungen investiert, die dem Unternehmen nun erlauben, zielgenau die richtigen Finanzierungsangebote zur Verfügung zu stellen. Das alles zeige auch, wie flexibel und dynamisch die Firma sei: »Wir haben immer gesagt, wir müssen auch ein bisschen wie ein Startup agieren.« Das Interview mit Gustavo Möller-Hergt sehen Sie hier:

Kommentare (1) Alle Kommentare

Antwort von Paolo Pinkel , 23:56 Uhr

Glückwunsch, da sind Sie ja im Sales ein gutes Stück digitaler geworden was man so hört, Na hauptsache die Kunden merken nicht, dass die Ansprechpartner fehlen, die verbliebenen bibbern vor Angst und die Führungs"kräfte" warten auf die nächsten Orders aus Peru, während sich die Trommel im Revolver weiterdreht..Früher wurde so etwas mal in der CRN thematisiert? Gibt es da eigentlich keinen BR?