»Fujitsu Stylistic V727«: Fujitsu bringt ultramobiles 2-in-1 fürs Business

Fujitsu baut sein Portfolio mit ultramobilen 2-in-1-Geräten für Geschäftsanwender weiter aus. Neu im Sortiment ist das »Fujitsu Stylistic V727«.

»Fujitsu Stylistic V727«
(Foto: Fujitsu)

Fujitsu erweitert seine »Stylistic«-Produktfamilie um ein neues 2-in-1-Tablet für Businesseinsätze. Das neue »Fujitsu Stylistic V727« soll mit elegantem Äußeren und praktischer Ausstattung gewerbliche Kunden ansprechen.

Dank des lüfterlosen Designs arbeitet das Gerät besonders leise und hält auch im Akkubetrieb länger durch.

Für mobile Einsätze und Geschäftsreisen empfiehlt es sich schon wegen seines geringen Gewichts ab 780 Gramm. Auch mit seiner Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden sowie Konnektivität mit WLAN und 4G/UMTS hat Fujitsu das Tablet auf Mobilität getrimmt. Der Akku kann bei Bedarf einfach ausgetauscht werden.

In das robuste Magnesium-Gehäuse hat der Hersteller ein blendfreies 12,3-Zoll-Display mit WUXGA+-Auflösung eingebaut. Dank besonders hoher Helligkeit und einer Funktion für die automatische Anpassung der Hintergrundbeleuchtung soll das Stylistic V727 in jeder Umgebung problemlos verwendet werden können - auch in direktem Sonnenlicht. Eine hintergrundbeleuchtete Magnet-Tastatur verwandelt das Tablet jederzeit in ein Notebook. Das Stylistic V727 verfügt außerdem über eine hintere Kamera mit 8 Megapixel und eine Frontkamera mit 5 Megapixel für Videokonferenzen in HD-Qualität. Mit dem »Wacom AES«-Stift können Nutzer auf dem Tablet handschriftliche Notizen machen, Zeichnungen anfertigen oder Dokumente digital signieren.

Das Fujitsu Stylistic V727 ist ab sofort erhältlich und soll ab 1.664 Euro (Listenpreis zzgl. MwSt.) kosten.