Conrad Business Supplies feiert 20-jähriges Jubiläum: Erfolgreiche Start-Bilanz für Conrad.biz

Die Geschäftskundensparte von Conrad Electronic feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Für die neue Conrad.biz-Plattform kann der Bereich eine erste Erfolgsbilanz ziehen: Bereits über eine Million Produkte für Geschäftskunden bieten Conrad und weitere »Seller« dort an.

CEO Holger Ruban

Der Businesskunden-Bereich Conrad Business Supplies feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen, was mit zahlreichen Aktionen begleitet werden soll. Seitdem der Filialist und Kalatogversender im Jahr 1998 einen ersten Conrad-Katalog für Business-Kunden entwickelte, habe sich der Bereich stetig entwickelt, wie Stefan Fuchs, Vice President Business Supplies bei Conrad, hervorhebt: »Mit unserem verstärkten Engagement im B2B-Bereich haben wir uns zu einem leistungsstarken Lieferanten entwickelt, bei dem Geschäftskunden alles aus einer Hand bekommen.« Zumal die Businesskundensparte seit jeher auf ein begleitendes Services-Portfolio und spezielle Business-Kundenbetreuer setzte.

Ein weiteren wichtigen Baustein führte der Elektronikhändler im vergangenen Jahr mit dem Marketplace Conrad.biz ein, der flankierend zum Onlineshop für Privatkunden, den Geschäftskunden bei der Produktbeschaffung einen »One-Stop-Shop« anzubieten. »Durch den Marktplatz haben wir die Möglichkeit, auch neue Kunden und Branchen anzusprechen, die nicht aus der Elektronik kommen. Unser langfristiges Ziel ist es, alle Bereiche abzudecken, die mit Technik zu tun haben«, gab Holger Ruban, CEO von Conrad Electronic, zum Start vor.

Übersicht