Stefan Engel übernimmt globales Monitor Business von Lenovo: Personalrochade im Lenovo-Management

Mirco Krebs übernimmt bei Lenovo die Gesamtverantwortung für das PC-Geschäft in der DACH-Region. Stefan Engel soll weltweit Lenovos Monitor-Geschäft vorantreiben.

Mirco Krebs

Lenovo ernennt Mirco Krebs mit Wirkung vom 1. Januar 2018 zum General Manager und Territory Leader der PCSD (PC and Smart Devices Group) DACH. Die PC and Smart Devices Group umfasst das Geschäft mit allen Client PCs und Notebooks sowie Tablets und Augmented und Virtal Reality Devices. Krebs ist seit Juni 2014 bei Lenovo und verantwortet bereits seit Juni 2017 das PC- und Smart Devices Geschäft in Deutschland und Österreich als Market Leader. Er berichtet in der neuen Funktion an Francois Bornibus, President EMEA der PCSD. Mit Wirkung zum 1. Januar 2018 übernimmt Krebs zudem Lenovos Gechäft in der Schweiz und damit die Gesamtverantwortung für die Region DACH. Patrick Roettger berichtet in seiner Funktion als General Manager Schweiz der PCSD ab 1. Januar 2018 an Mirco Krebs.

Stefan Engel rückt auf eine globale Position bei Lenovo

Stefan Engel, bisher Vice President und General Manager Central Region, übernimmt ebenfalls mit Wirkung vom 1. Januar 2018 eine globale Position bei Lenovo. Er verantwortet künftig als Vice President & General Manager das weltweite Geschäft mit Monitoren. Engel hat seit Juni 2017 bereits ein EMEA-Team für diese Business Unit aufgebaut (CRN berichtete) und wird in der neuen Funktion das weltweite Geschäft mit Monitoren von Lenovo vorantreiben. Er berichtet direkt an Eric Yu, Vice President & General Manager der SMB Business Segment PCSD von Lenovo