ZAGG: iPad-Keyboard und Hülle zugleich

Zagg bietet eine neue Keyboard-Case-Kombination für die aktuellen iPad-Modelle an. Praktisch: das Case lässt sich beidseitig anbringen oder gar ganz abnehmen.

(Foto: ZAGG)

Der Zubehörspezialist Zagg bietet mit dem »Slim Book« für die neuesten iPad-Modelle eine dünne Keyboard-Case-Kombination an. Der Hersteller will damit Bedienbarkeit und Schutz für die neue Tablet-Generation verbinden. Das Slim Book soll neben einer geringen Bauhöhe vor allem durch seine vielseitige Einsetzbarkeit punkten. Das Case ist nach Belieben abnehmbar, die Tastatur soll im Schreibmodus ausreichend Platz für bequemes Tippen bieten. Auch bei schlechten Lichtverhältnissen sitzt der Anwender dabei nicht im Dunkeln – die Tasten verfügen über eine Hintergrundbeleuchtung. Aber auch die lange Akkulaufzeit weiß zu überzeugen. Zagg verspricht, dass die Akkulaufzeit der Tastatur bei einstündiger Nutzung pro Tag satte zwei Jahre beträgt.

Will man auf dem iPad Videos oder Präsentationen betrachten, lässt sich die Tastatur auch hinter das Tablet klappen. Geschlossen sollen Case und Tastatur die neuen iPads vor Kratzern oder äußeren Einflüssen schützen. Zagg bietet das Slim Book ab Mitte November für das iPad Air 2 und das iPad Air zu einem Preis von 129,99 Euro an. Die Variante für das iPad Mini steht ab Mitte Dezember bei ausgewählten Fachhandelspartnern für 119,99 Euro bereit.