Schwerpunkte

Gutes Quartalsergebnis für VAD

Arrow mit Rekordumsatz

16. Mai 2018, 06:33 Uhr   |  Samba Schulte

Arrow mit Rekordumsatz
© Arrow

Arrow-CEO Michael J. Long

Der US-amerikanische Konzern Arrow steigert seinen Umsatz im ersten Quartal seines Geschäftsjahres um knapp 20 Prozent auf 6,9 Milliarden US-Dollar.

Der US-amerikanische Konzern Arrow erzielt im ersten Quartal (endete am 31. März 2018) seines Geschäftsjahres Rekorderlöse von rund 6,9 Milliarden US-Dollar und liegt damit 20 Prozent über dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Das Nettoergebnis beträgt knapp 140 Millionen Dollar. Die VAD-Sparte Arrow ECS setzte 1,95 Milliarden Dollar um. Besonders stark entwickelte sich das VAD-Geschäft in Europa, das mit einem Umsatz von 750 Millionen Dollar fast 30 Prozent über dem Vorjahreswert liegt.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Arrow ECS

Distribution

IT-Dienstleister