Schwerpunkte

digital solution day MSSP

Vom IT-Systemhaus zum Managed Security Service Provider

15. Juni 2020, 16:11 Uhr   |  Redaktion CRN | Kommentar(e)

Vom IT-Systemhaus zum Managed Security Service Provider
© santiago silver - Fotolia

Unternehmen können die wachsenden Anforderungen an die Sicherheit ihrer IT-Infrastruktur kaum mehr allein bedienen. Systemhäuser können ihnen als MSSP zur Seite stehen, müssen sich dafür aber selbst transformieren. Auf was es dabei zu achten gilt, erfahren Sie auf dem digital solution day MSSP.

Cyber-Kriminelle haben die Corona-Krise schnell für sich entdeckt. Innerhalb weniger Wochen sind die Angriffszahlen in Deutschland deutlich nach oben geschnellt, nutzten teilweise Hilfe-Portale oder Informationsgrafiken, um unter arglosen Anwendern auf Datenfang zu gehen. Dabei ist die aktuelle Ausnahmesituation lediglich der aktuellste Peak in einer langen Reihe an Rekordwerten. Seit Jahren steigt die Zahl der Cyberangriffe stetig, die Bedrohungslage spitzt sich zu, gleichzeitig fehlt aber vielen Unternehmen das entsprechende Know-how oder das nötige Fachpersonal, um den neuen Anforderungen angemessen zu begegnen.

In diesem Spannungsfeld steigt auch die Nachfrage nach Managed Security Services. Als MSSP adressieren Systemhäuser und Reseller nicht nur die steigende Nachfrage nach IT-Security-Lösungen und richten diese bei ihren Kunden ein, sondern betreuen diese fortdauernd, um somit den dringend notwendigen Schutz zu gewährleisten.

Potenzial noch groß

Trotz des Potenzials gibt es derzeit aber noch eine überschaubare Zahl an Managed Service Providern im deutschen Channel, wie eine Studie Ende des vergangenen Jahres aufzeigte. Zwar sind viele Systemhäuser zur Entwicklung ihres Geschäftsmodells bereit, sehen sich aber verschiedensten Herausforderungen im Zuge der eigenen Transformation gegenüber.

Welche Chancen das Konzept MSSP bietet, wie Systemhäuser die Hürden überwinden können und sie die IT-Infrastruktur ihrer Kunden gemeinsam sicher gestalten, beleuchtet CRN im Rahmen des digital solution day »Managed Security Service Provider« am 18. Juni 2020. Auf der virtuellen Konferenz erwarten Systemhäuser und Managed Service Provider zahlreiche interaktive Vorträge rund um die wichtigsten Aspekte des MSSP-Modells sowie die Möglichkeit, direkt mit Teilnehmern, Speakern und Anbietern in Kontakt zu treten, sich auszutauschen und zu vernetzen.

Die Teilnahme am digital solution day ist kostenfrei. Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

 

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

CRN