Schwerpunkte

Beförderung

Thomas Krause steigt bei Bitdefender auf

14. Februar 2019, 12:20 Uhr   |  Daniel Dubsky

Thomas Krause steigt bei Bitdefender auf
© Bitdefender

Thomas Krause, Regional Sales Director Enterprise DACH bei Bitdefender

Der langjährige Bitdefender-Mitarbeiter Thomas Krause übernimmt beim Sicherheitsspezialisten den Enterprise-Vertrieb in der DACH-Region.

Bitdefender hat mit Thomas Krause einen langjährigen Mitarbeiter zum Regional Sales Director Enterprise DACH ernannt und trägt damit der gestiegenen Bedeutung des Geschäfts mit Unternehmenskunden Rechnung. Krause wird an Andrew Philpott, Vice President Enterprise Sales EMEA, berichten und soll dem Security-Hersteller helfen, das Wachstum im Enterprise-Segment fortzusetzen. Mit neuen Produkten wie »Network Traffic Security Analytics«, »Hypervisor Introspection« und »Endpoint Detection and Response« könne man auch Großunternehmen ein »unschlagbares Angebot« bieten, ist der frisch Beförderte überzeugt.

Krause folgt auf Frank Charvet, der den Posten erst im vergangenen April übernommen hatte. Er begann seine Karriere als Entwickler im Halbleiter-Business von Siemens und kann auf über 30 Jahre IT- und Vertriebserfahrung zurückblicken. Ab Ende der 80er übernahm Krause bei Siemens in unterschiedlichen Sparten Vertriebsaufgaben. Zudem leitete er mehr als acht Jahre den Enterprise-Vertrieb von D-Link in der DACH-Region. Bei Bitdefender ist Krause seit knapp fünf Jahren beschäftigt, zuletzt war er EMEA Sales Manager Mid-Market.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Bitdefender

IT-Security

ITK-Köpfe