Schwerpunkte

Sicherheit für Unternehmensdaten

Tastatur schützt vor Keyloggern

18. Dezember 2019, 12:47 Uhr   |  Elke v. Rekowski

Tastatur schützt vor Keyloggern
© Cherry

Schutz vor Keyloggern bieten soll das Secure Board 1.0 von Cherry. Verschlüsselung sorgt bei dieser Tastatur mit integriertem Kartenleser dafür, dass Tastatureingaben nicht von Datendieben ausgespäht werden können.

Das Mitlesen der Tastatureingaben von Mitarbeitern ist eine beliebte Methode von Cyberkriminellen, die sensible Unternehmensdaten ausspähen wollen. Mit sogenannten Keyloggern kann dabei Wort für Wort mitgeschnitten werden, das der Anwender gerade eingibt. Erschwerend für den Schutz kommt hinzu, dass Hardware-Keylogger teilweise nicht oder nur unzureichend von Security-Applikationen identifiziert werden.

Mit dem Secure Board 1.0 bietet Cherry nun eine Tastatur mit integriertem Kartenleser an, die dieses Problem seitens der Hardware lösen soll und darüber hinaus noch weitere Security-Merkmale bietet. Die Tastatur selbst bietet ab Werk eine Verschlüsselung der Tasteneingabe sowie eine Authentifizierung des Nutzers.

Verschlüsselung gegen Mitlesen und Ausspionieren

Für die Sicherheit beim Secure Board 1.0 soll der sogenannte Secure Modus sorgen. Dahinter verbirgt sich ein Authentizitätsnachweis des Gerätes, der zertifikatsbasiert ist und die Tastenübertragung verschlüsselt erfolgen lässt. So ist es laut Hersteller für Hardware-Keylogger unmöglich, sensible Zugangsdaten und Passwörter abzugreifen. Durch Sperren des Standard-Tastatur-Kanals seien auch sogenannte BadUSB-Angriffe nicht mehr möglich: USB-Sticks, die sich als Tastatur am System anmelden, können keine unkontrollierten Eingaben und Schadcodes injizieren. Besonders geeignet für die Nutzung des Secure Modus sind nach Angaben von Cherry Thin-Clients unter Linux, die die notwendige Software integriert haben. Eine entsprechende Lösung für Windows soll bereits ebenfalls in Vorbereitung sein.

Der Integrierte Smartcard- und RF/NFC-Leser der flachen Tastatur unterstützt das Auslesen von Smartcards ebenso wie RF-/NFC-Tags. Er ermöglicht das Lesen und Beschreiben von ISO-7816- und ISO-14443-A/B-konformen Karten. Das Cherry Secure Board 1.0 ist zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 69,99 Euro (inklusive MwSt) erhältlich.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Cherry

Peripherie