Schwerpunkte

Ausbau des Teams

Tanium holt Christoph Volkmer als DACH-Chef

27. März 2020, 05:15 Uhr   |  Daniel Dubsky

Tanium holt Christoph Volkmer  als DACH-Chef
© Tanium

Christoph Volkmer, Vice President DACH bei Tanium

Der Security-Spezialist Tanium hat sich mit Christoph Volkmer verstärkt. Er leitet die DACH-Region und soll auf ein stetig weiter wachsendes Team zählen können.

Tanium verstärkt sein Engagement im deutschsprachigen Raum und erweitert sein lokales Vertriebs- und Technikteam. Zudem kommt mit Christoph Volkmer ein neuer Vice President DACH an Bord, der künftig die Verantwortung für die Geschäfte in Deutschland, Österreich und der Schweiz trägt.

Volkmer war zuletzt bei ServiceNow als Senior Sales Director für den Ausbau der Vertriebsaktivitäten in der DACH-Region zuständig. In der Security-Branche arbeitete er schon für Symantec, dazu war er in verschiedenen Vertriebspositionen unter anderem bei IBM, CA, BMC, Axios und Alfresco tätig.

Bei Tanium will er nun die Lösung des Herstellers, die Endpoint-Management mit Sicherheitsfunktionen verbindet, als zentrale Plattform für Security, Risk & Compliance sowie IT-Operations in der DACH-Region etablieren. Mit Büros in München, Frankfurt, Zürich und Genf, einem stetig wachsenden Team sowie großen Kunden aus Banken- und Versicherungsbranche, Pharmaindustrie, Einzelhandel und öffentlichem Sektor sieht er den Hersteller dafür gut aufgestellt. Dass viele Marktführer zu den Kunden zählen, sei ein Beleg für die Skalierbarkeit und Effizienz der Tanium-Lösung, so Volkmer.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Tanium

ITK-Köpfe

IT-Security