Schwerpunkte

Ausbau des Security-Angebots

Sysob vertreibt B2B-Portfolio von G Data

08. Mai 2019, 10:54 Uhr   |  Daniel Dubsky

Sysob vertreibt B2B-Portfolio von G Data
© Sysob

Sysob-Geschäftsführer Georg Thoma

Sysob und G Data haben eine Vertriebspartnerschaft geschlossen. Das komplette B2B-Portfolio des Bochumer Sicherheitsspezialisten ist ab sofort über den VAD zu haben.

Sysob setzt im Security-Bereich weiter bevorzugt auf europäische oder deutsche Lösungen und nimmt das komplette B2B-Portfolio von G Data ins Angebot auf. Dieses umfasst neben Produkten für die Absicherung von Endpoints und Servern auch Lösungen für Netzwerk-Monitoring, Patch-Management und Mobile Device Management sowie verschiedene Services und Angebote für MSPs.

Beide Unternehmen streben eine strategische und langfristige Zusammenarbeit an und wollen ihre Marktposition insbesondere in der DACH-Region stärken. »G Data ist ein großer Player im Security-Geschäft und eine wichtige Ergänzung unseres Angebotsspektrums. Durch die strategische Zusammenarbeit festigen wir gezielt unsere Position als Value Added Distributor für IT-Sicherheit«, sagt Sysob-Geschäftsführer Georg Thoma. Hendrik Flierman, Global Sales Director bei G Data, hebt vor allem die Erfahrung und das Know-how des VAD im Security-Bereich heraus. »Mit Sysob wollen wir gerade in unserem Kernmarkt Deutschland, Österreich und der Schweiz weiterhin nachhaltig wachsen und unser B2B-Geschäft weiter entscheidend ausbauen.«

Seine Business-Lösungen hat G Data erst kürzlich aktualisiert und mit einem speziellen Schutz für VDI-Umgebungen und der KI-Technologie »DeepRay« ausgestattet. Zudem sind sie nun größtenteils mandantenfähig und können von MSPs besser zentral für verschiedene Kunden verwaltet werden.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

G Data, Sysob

IT-Security

Distributionsverträge