Schwerpunkte

Partnerschaft für 21 Länder

Nuvias und Vasco erweitern Zusammenarbeit

17. Oktober 2017, 15:54 Uhr   |  Samba Schulte

Nuvias und Vasco erweitern Zusammenarbeit

Ian Kilpatrick von Nuvias

VAD Nuvias und Vasco Data Security International erweitern ihren bestehenden Distributionsvertrag auf EMEA-Ebene.

VAD Nuvias und Vasco Data Security International erweitern ihren bestehenden Distributionsvertrag auf EMEA-Ebene, sodass die Anzahl der abgedeckten Länder in Europa, dem Nahen Osten und Afrika von zwei auf 21 erhöht wird. Nuvias soll künftig eine zentrale Rolle bei der Befriedigung der steigenden Nachfrage nach den Vasco-Sicherheitslösungen einnehmen. Bisher galt das Vertriebsabkommen für UK und Deutschland, künftig werde die Partnerschaft auf die EMEA-Region ausgeweitet, wobei der Schwerpunkt zunächst auf Frankreich, Polen und den Benelux-Staaten liegt. »Die Zunahme der Passwort-Diebstähle, die Einführung der DSGVO und der steigende Bedarf an Cloud- und WLAN-Authentifizierung sind wichtige Faktoren im Markt für Lösungen gegen Online- und Mobilbetrug. Das Angebot an Digital-Trust-Lösungen von Vasco fördert in vielen Regionen das Wachstum für unsere Partner und für uns«, gibt Ian Kilpatrick, EVP Cyber Security bei der Nuvias Group, vor.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Wick Hill

Distribution

IT-Dienstleister