Schwerpunkte

E-Mail-Security

Michael Heuer leitet DACH-Geschäft von Proofpoint

02. März 2020, 10:52 Uhr   |  Daniel Dubsky

Michael Heuer leitet DACH-Geschäft von Proofpoint
© Proofpoint

Michael Heuer, Vice President DACH bei Proofpoint

Michael Heuer wechselt von Mimecast zu Proofpoint und leitete nun das Geschäft des E-Mail-Security-Spezialisten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Proofpoint hat Michael Heuer zum Vice President DACH ernannt. Er folgt auf Georgeta Toth, die den E-Mail-Security-Spezialisten gen Rapid7 verlassen hat. Heuer soll nun in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern vertiefen und das Wachstum in der Region vorantreiben. Helfen dürfte ihm dabei seine große Erfahrung im Geschäft mit Mail-Security und Cloud-Services, baute er doch zuletzt den Proofpoint-Konkurrenten Mimecast in der DACH-Region auf. Davor arbeitete er unter anderem für Akamai und im Cloud-Business von Colt.

Proofpoint ist in den vergangenen Jahren schnell gewachsen, auch im deutschsprachigen Raum. Hierzulande konnte der Hersteller zahlreiche Kunden und Partnern gewinnen und baute sein Channel-Team deutlich aus. Man habe sich einen sehr guten Ruf erarbeitet, was dabei helfe, hochqualifizierte neue Mitarbeiter zu gewinnen, sagt EMEA-Chef Martin Mackay. »Michael Heuers eindrucksvolle Erfolgsbilanz und seine Art, sich und andere zu motivieren, werden uns dabei helfen, unsere Vision von IT-Sicherheit mit dem Menschen im Mittelpunkt auch in der DACH-Region umzusetzen.«

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Proofpoint

E-Mail

IT-Security