Schwerpunkte

Volle Kraft voraus

KnowBe4 befindet sich auf Wachstumskurs

13. Januar 2020, 14:21 Uhr   |  Natalie Lauer | Kommentar(e)

KnowBe4 befindet sich auf Wachstumskurs
© KnowBe4

Firmensitz von KnowBe4 in Tampa, Florida

Das Unternehmen blickt mit Q4 2019 auf ein weiteres Rekordquartal zurück, das sich durch eine erhebliche Umsatzsteigerung auszeichnet. Darüber hinaus wurden wichtige Führungspositionen besetzt und die deutsche KnowBe4-Tochter Exploqii feiert diesen Monat sechsjähriges Jubiläum.

KnowBe4 verkündet hat ein weiteres Rekordquartal mit einer signifikanten Umsatzsteigerung gegenüber dem Vorjahr hinter sich: Im vierten Quartal 2019 konnte KnowBe4 ein Wachstum von 54 Prozent gegenüber dem Q4 2018 erzielen. Das Unternehmen verzeichnet entsprechend einen Anstieg der Anzahl weltweiter Kunden auf mehr als 30.000.

Diese Entwicklung hat der Anbieter der weltweit größten integrierten Plattform für Security Awareness Training und Phishing Simulationen offensichtlich seinem New School-Security Awareness Training zu verdanken. Mit dem stets wachsenden Umfang an Inhalten sorgt es laut eigener Aussage des Unternehmens für eine steigende Nachfrage.

Darüber hinaus kam es zu einer Besetzung bedeutender Führungspositionen. So fungiert Karina Mansfield nun als Geschäftsführerin für Australien, James McQuiggan als Security Awareness Advocate und Mark Patton übernimmt die Position des Senior Vice President of Engineering. Der Vorstand wurde mit Gerhard Watzinger um ein unabhängiges Mitglied erweitert.

»Der Erfolg, den wir mit unserem Wachstum verzeichnen konnten, zeigt, dass ein enormer Bedarf an nachweislich wirksamen Security Awareness Schulungen besteht«, erörtert Stu Sjouwerman, CEO von KnowBe4. »Unternehmen suchen vor allem nach zeitgemäßen Trainingsinhalten und -formaten, wie KnowBe4 sie bereits anbietet - interaktiv, On-Demand und ansprechend. KnowBe4 offeriert eine enorme inhaltliche Vielfalt für jeden Lerntyp. 2019 war ein super erfolgreiches Jahr für KnowBe4 und wir freuen uns auf ein weiteres rekordverdächtiges Jahr 2020.«

Außerdem gibt es im Hause KnowBe4 einen weiteren Grund zum Feiern: Die deutsche KnowBe4-Tochter Exploqii hat diesen Monat sechsjähriges Jubiläum. Sie wurde im Januar 2014 von Christine Kipke und Detlev Weise ins Leben gerufen und zu ihren Tätigkeitsfeldern als Publisher gehören seit Mai 2018 neben dem Vertrieb in der DACH-Region auch die Produktion und Lokalisierung von Content für die weltweit größte Bibliothek für Security Awareness Trainings. »Es macht wirklich Spaß, Teil der KnowBe4-Familie zu sein. Wir haben den Umsatz von exploqii in den letzten knapp zwei Jahren vervielfacht und sind gemeinsam mit den anderen KnowBe4-Standorten weiterhin auf Wachstumskurs«, erklärt Detlev Weise, Managing Director KnowBe4 DACH. »2020 wird für uns sehr spannend. Wir planen, unseren Headcount zu verdoppeln und wollen KnowBe4 in DACH zur erfolgreichsten Lösung für Security Awareness Trainings und Phishing Simulationen machen«, kommentiert Christine Kipke, ebenfalls Managing Director KnowBe4 DACH.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

KnowBe4

IT-Security