Schwerpunkte

»Cyber Defence Academy«

G Data startet mit Awareness-Trainings

22. Mai 2019, 12:54 Uhr   |  Daniel Dubsky

G Data startet mit Awareness-Trainings
© sarayut_sy - AdobeStock

Partner von G Data können ihren Kunden nun ohne großen Aufwand ein Schulungsprogramm bieten, um Mitarbeiter im Umgang mit Cyberbedrohungen zu trainieren.

Unter dem Namen »Cyber Defense Academy« hat G Data ein neues E-Learning-Programm vorgestellt. Dieses umfasst mehr als 30 Online-Kurse, mit denen Firmen ihre Mitarbeiter für Cyberbedrohungen sensibilisieren und in einem sicherheitsbewussten Umgang mit Daten und Systemen trainieren können. Die Kurse wurden nach neuesten Lernmethoden erstellt und vermitteln anschaulich Wissen, etwa wie man Phishing-Mails erkennt oder sich bei der Arbeit an öffentlichen WLAN-Hotspots verhalten sollte. Durch Wiederholungen und Lernstandskontrollen am Ende der Einheiten wird das Erlernte verfestigt.

IT- und Personalverantwortliche können vor dem Start der Trainings einen Wissenstest durchführen lassen, um festzustellen, in welchen Bereichen der dringendste Schulungsbedarf besteht. Stück für Stück können die Mitarbeiter anschließend die Kurse absolvieren, wobei der Lernzuwachs sowohl für die Mitarbeiter als auch IT- und Personalverantwortliche messbar sein soll. Die einzelnen Lerneinheiten sind kurz gehalten, sodass sie sich gut im Arbeitsalltag unterbringen lassen.

»Wer sein Unternehmen effektiv vor Cyberangriffen schützen will, macht seine Mitarbeiter zur ersten Verteidigungslinie«, sagt Kai Figge, Gründer und Personalvorstand von G Data. Die Trainings würden 30 Jahre Erfahrung des Sicherheitsspezialisten mit aktuellen Lernmethoden vereinen und es Unternehmen erlauben, ihre Mitarbeiter zu schulen und Compliance ohne großen Aufwand nachweisen zu können.

G Data vertreibt die Trainings über ausgewählte Partner. Die können ihr Portfolio so einfach um Schulungsangebote erweitern, ohne dafür eigene Infrastruktur aufsetzen oder Personal vorhalten zu müssen. Die Trainings eignen sich überdies gut als Ansatz für Beratungsdienste und den Verkauf von Produkten und Services.

Die G Data Cyber Defense Academy steht ab sofort bereit und ist multilingual, sodass Mitarbeiter aller Abteilungen und Länder geschult werden können. Die Lizenzierung erfolgt pro Mitarbeiter für eins bis drei Jahre und kann beliebig verlängert werden, etwa um neu hinzukommende Inhalte zu nutzen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

G Data

IT-Security

Education