Schwerpunkte

CRN-Leser wählen die Channel-Champions 2016 | Security

Diese Herren sorgen für Sicherheit

05. August 2016, 10:13 Uhr   |  Daniel Dubsky


Fortsetzung des Artikels von Teil 9 .

100 Prozent Channel

Jürgen Venhorst, Sales Director bei G Data
© G Data

Jürgen Venhorst, Sales Director bei G Data

Nachdem er bei G Data zu Jahresbeginn die Verantwortung für den Vertrieb übernommen hatte, stärkte Jürgen Venhorst das Partnergeschäft und leitete den Abschied vom direkten Vertrieb ein. Er wolle ganz klar ein reines Channel-Modell etablieren, so der Manager, der als Ziel vorgibt: »Bis 2018 soll G Data einer der Branchenführer in Sachen Channel Sales sein.« Um das zu erreichen, wurde die Vertriebsstruktur vereinheitlicht und ausgebaut. Alle Partner sollen direkt bei der Distribution bestellen und nicht mehr beim Hersteller selbst. Der hat im Gegenzug auf Territory-Verantwortliche umgestellt, damit seine Vertriebsmitarbeiter näher an den Partnern sind und einen intensiveren Kontakt pflegen können. »Wir richten unsere vertrieblichen Aktivitäten zu 100 Prozent auf den Channel aus«, verspricht Venhorst.

--- VOTING[33|Jürgen Venhorst] ---

Seite 10 von 11

1. Diese Herren sorgen für Sicherheit
2. Stärkung der SMB-Wurzeln
3. Beständigkeit als Trumpf
4. Transformation von Geschäftsmodellen
5. Aufbruch in die Unabhängigkeit
6. Wachstum mit Services
7. Partner der Partner
8. Nah am Partner
9. Förderung von Service-Angeboten
10. 100 Prozent Channel
11. Rock im Channel

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Trend Micro, Sophos, sonicwall, Kaspersky, Symantec, G Data, Fortinet, McAfee, Dell EMC, F-Secure, AVG, Eset, Intel Security

CRN Channel-Champions 2016

IT-Security