Schwerpunkte

CRN Channel-Champions 2017 | Security

Die Sicherheitsspezialisten des Jahres

06. Dezember 2017, 07:59 Uhr   |  Daniel Dubsky


Fortsetzung des Artikels von Teil 1 .

Platz 3: Maik Wetzel, Eset

Mission erfüllt: Maik Wetzel von Eset mit seinem vierten CRN-Stern
© CRN

Mission erfüllt: Maik Wetzel von Eset mit seinem vierten CRN-Stern

Maik Wetzel ist im deutschen Channel so etwas wie das Gesicht von Eset, ohne ihn, kann man sich den Security-Hersteller eigentlich nicht vorstellen. Um diese Stellung zu erreichen, reicht gute Arbeit allein gar nicht aus, dafür braucht es zusätzlich riesiges Engagement und Emotionen. Und jeder, der Maik Wetzel schon mal auf der Bühne gesehen hat, weiß, dass er dieses Engagement und diese Emotionen mitbringt – ganz egal ob bei Konzerten an der Gitarre oder bei Partnerkonferenzen als Redner. Wenn man bei Channel-Events hört, wie er sich für die Partner einsetzt, sie motoviert, auf ihre Sorgen eingeht, da kann einem schon mal warm ums Herz werden. Der mittlerweile vierte Award als CRN Channel Champion ist da mehr als verdient.

Seite 2 von 4

1. Die Sicherheitsspezialisten des Jahres
2. Platz 3: Maik Wetzel, Eset
3. Platz 2: Bernhard Oertel, Sophos
4. Platz 1: Özkan Topal, Rohde & Schwarz Cybersecurity

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Sophos, Eset, Rohde & Schwarz

IT-Security

ITK-Köpfe