Schwerpunkte

CRN Channel-Champions 2018 | Security

Das sind die besten Channel-Manager im Security-Business

29. November 2018, 12:48 Uhr   |  Daniel Dubsky


Fortsetzung des Artikels von Teil 4 .

Platz 1: Özkan Topal, Rohde & Schwarz Cybersecurity

Özkan Topal, Director Channel Sales bei Rohde & Schwarz Cybersecurity
© CRN

Zum zweiten Mal angetreten, zum zweiten Mal ganz vorne gelandet – im Fußball würde man wohl von Titelverteidigung sprechen. Im Falle von Özkan Topal kann man das aber auch bei der Channel-Manager-Wahl der CRN-Leser, denn der leidenschaftliche Fußballer sieht durchaus einige Parallelen in seiner täglichen Arbeit zum Sport. Man müsse die Stärken der Mitspieler kennen und diese in Szene setzen, sagt er. Und dass Siege zwar Spaß machen, man aber an Niederlagen und Rückschlägen wächst. Denn die sind es, die einen zwingen, sich neu zu erfinden und besser zu werden. Dieser Wille zur Weiterentwicklung ist im oft schnelllebigen Security-Business wichtig und kommt, wie der erneute Channel-Manager-Award für Topal zeigt, auch bei den Partnern gut an.

Seite 5 von 5

1. Das sind die besten Channel-Manager im Security-Business
2. Platz 3: Hendrik Flierman, G Data
3. Platz 3: Nensi Klein, Sophos
4. Platz 2: Maik Wetzel, Eset
5. Platz 1: Özkan Topal, Rohde & Schwarz Cybersecurity

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Sophos, G Data, Eset, Rohde & Schwarz

CRN Channel-Champions 2018

CRN