Vertriebsvereinbarung: Sysob ist Kentix-Distributor

Sysob hat mit Kentix ein Distributionsabkommen geschlossen. Der Schorndorfer VAD vertreibt ab sofort das Multisensor-System des deutschen Herstellers zur Überwachung von IT-Racks und -Räumen.

Neu bei Sysob: das Multisensorsystem von Kentix (hier: Komplettset 2)

Sysob ergänzt sein Security-Sortiment um das Multisensor-System von Kentix. Laut dem Mehrwert-Distributor kontrolliert das sich aus den Hardware-Komponenten Multisensor, Alarmmanager, Schaltsteckdose und Keypad zusammensetzende System alle wichtigen Umgebungsparameter und löst bei Störungen umgehend Alarme aus.

Der Sensor erfasst Daten der unmittelbaren Umgebung wie Raumtemperatur, Versorgungsspannung und den Kohlendioxidwert in der Luft, um beispielsweise Brände frühzeitig erkennen zu können. Zudem soll er beispielsweise unbefugt eintretende Personen entlarven können, indem er Bewegungen via Mikrowellentechnologie erfasst. Während der Keypad als Schaltzentrale für die Multisensoren fungiert, werden deren gesammelten Daten via verschlüsselte Funkverbindung oder Ethernet an den Alarmmanager weitergeleitet, der diese Informationen speichert. In kritischen Fällen wie einem Brand wird der Administrator benachrichtigt. Zudem sollen sich externe Geräte wie Sirenen oder Blitzleuchten an den Manager koppeln lassen.

»Wir freuen uns sehr, zukünftig mit Kentix als Vertriebspartner zusammenzuarbeiten. Für den optimalen Schutz von Rack- und IT-Räumen ist ein zuverlässiges Gefahren-Monitoring elementar. Mit der Bereitstellung hochwertiger Rack-Monitoring-Produkte von Kentix erweitern wir unser Portfolio an Sicherheitsprodukten optimal. Ab sofort kann Sysob im Security-Bereich somit auch hochwertige Hardware-Komponenten anbieten«, kommentiert Thomas Hruby, Geschäftsführer Sysob IT-Distribution GmbH.