Neuer Chef für DACH und Osteuropa: Thomas Hoffmann wechselt von Symantec zu BeyondTrust

Der bislang bei Symantec für das Deutschlandgeschäft verantwortliche Thomas Hoffmann wechselt zu BeyondTrust und übernimmt beim PAM-Spezialisten die Leitung des Teams für DACH und Osteuropa.

Thomas Hoffmann, Regional Vice President bei BeyondTrust
(Foto: BeyondTrust)

Thomas Hoffmann leitet ab sofort als Regional Vice President die Geschicke von BeyondTrust in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in Osteuropa. Er ist für die lokalen Teams für Vertrieb, Technik und Marketing verantwortlich und soll das Wachstum des auf die Absicherung privilegierter Accounts spezialisierten Herstellers, der im vergangenen Jahr aus dem Zusammenschluss von Bomgar und BeyondTrust entstand, vorantreiben. Helfen dürften ihm dabei seine mehr als 25 Jahre Erfahrung in der IT-Branche, vor allem im Partnervertrieb und im Geschäft mit Groß- und Mittelstandskunden.

Zuletzt verantwortete Hoffmann bei Symantec als Country Director das Deutschlandgeschäft und half auch bei den Integration von Blue Coat. Mit der Übernahme des Herstellers war er 2018 nach gut vier Jahren als Regional Director DACH & Eastern Europe zu Symantec gekommen. Davor arbeitete er unter anderem schon für F5 Networks und Unisys, aber auch für Siemens. Dadurch bringt Hoffmann neben Vertriebsknow-how auch umfangreiches Technikwissen rund um IT-Security, Cloud, Application Delivery Networks, IoT, Monitoring, Managed Services und Outsourcing mit.