Ausbau des Security-Angebots: Sysob vertreibt B2B-Portfolio von G Data

Sysob und G Data haben eine Vertriebspartnerschaft geschlossen. Das komplette B2B-Portfolio des Bochumer Sicherheitsspezialisten ist ab sofort über den VAD zu haben.

Sysob-Geschäftsführer Georg Thoma
(Foto: Sysob)

Sysob setzt im Security-Bereich weiter bevorzugt auf europäische oder deutsche Lösungen und nimmt das komplette B2B-Portfolio von G Data ins Angebot auf. Dieses umfasst neben Produkten für die Absicherung von Endpoints und Servern auch Lösungen für Netzwerk-Monitoring, Patch-Management und Mobile Device Management sowie verschiedene Services und Angebote für MSPs.

Beide Unternehmen streben eine strategische und langfristige Zusammenarbeit an und wollen ihre Marktposition insbesondere in der DACH-Region stärken. »G Data ist ein großer Player im Security-Geschäft und eine wichtige Ergänzung unseres Angebotsspektrums. Durch die strategische Zusammenarbeit festigen wir gezielt unsere Position als Value Added Distributor für IT-Sicherheit«, sagt Sysob-Geschäftsführer Georg Thoma. Hendrik Flierman, Global Sales Director bei G Data, hebt vor allem die Erfahrung und das Know-how des VAD im Security-Bereich heraus. »Mit Sysob wollen wir gerade in unserem Kernmarkt Deutschland, Österreich und der Schweiz weiterhin nachhaltig wachsen und unser B2B-Geschäft weiter entscheidend ausbauen.«

Seine Business-Lösungen hat G Data erst kürzlich aktualisiert und mit einem speziellen Schutz für VDI-Umgebungen und der KI-Technologie »DeepRay« ausgestattet. Zudem sind sie nun größtenteils mandantenfähig und können von MSPs besser zentral für verschiedene Kunden verwaltet werden.