Treffpunkt der Sicherheitsspezialisten: Die it-sa 2018 in Bildern

Auch auf der diesjährigen it-sa sah man viele zufriedene Gesichter, die Sicherheitsmesse in Nürnberg war ein voller Erfolg. Ein kleiner Foto-Streifzug über die Messe.

Beste Stimmung beim CRN-Besuch am Tarox-Stand
(Foto: CRN)

Wer in der Security-Branche arbeitet und über die it-sa schlendert, wird schnell feststellen, dass man es kaum ein paar Meter weit schafft, ohne auf bekannte Gesichter zu treffen. Die Messe ist längst das Top-Event zum Thema IT-Sicherheit; Hersteller, Distributoren, Vertriebspartner und Kunden kommen in Nürnberg zusammen, um über aktuelle Bedrohungen, die neuesten Security-Lösungen und aufstrebende Technologien zu diskutieren. Aber auch um gemeinsam einen Blick auf die Branche zu werfen, frühere berufliche Stationen Revue passieren zu lassen und sich privat auszutauschen – denn in der Regel kennt und schätzt man sich. Die it-sa ist für die meisten tatsächlich eine Art jährliches Klassentreffen.