Sophos-Partnerkonferenz in Dubrovnik: Party mit Piratenschiff

Erstmals veranstaltet Sophos eine Konferenz speziell für seine Partner aus der CEEMEA-Region. Im schönen Dubrovnik standen neben spannenden Vorträgen auch ein Schiffsausflug und die heiß ersehnten Partner-Awards auf dem Programm.

Tolle Kulisse: Das Sophos-Piratenschiff vor der historischen Altstadt von Dubrovnik
(Foto: Sophos)

In der bildhübschen kroatischen Hafenstadt Dubrovnik informierte Sophos über 300 Partner aus der CEEMEA-Region über Neuerungen in seinen Produkten. Auf großes Interesse stießen auch die Vorträge zu vertrieblichen und strategischen Themen, etwa zum Managed-Services-Geschäft.

Erstmals veranstaltete der Security-Hersteller keine Partnerkonferenz für ganz Europa, sondern eine exklusiv für seine Partner aus der DACH-Region sowie aus Osteuropa, Skandinavien, dem Nahen Osten und aus Afrika. So konnte man gezielter auf die einzelnen Märkte und ihre spezifischen Anforderungen eingehen.

Highlight der Veranstaltung war ein Schiffsausflug zur Altstadt Dubrovniks inklusive Abendessen auf den historischen Festungsmauern. Und natürlich die Verleihung der Partner-Awards. Ausgezeichnet wurden Comparex als »Top Performer of the Year« und StarCom-Bauer als »MSP Partner of the Year«. Die Schweizer Wagner AG darf sich »Synchronized Security Partner of the Year« nennen, zudem wurde JT-Computer aus Österreich als »New Partner of the Year« geehrt.