Neuer Regional Channel Account Manager: Markus Zandt betreut Gold-Partner bei Bitdefender

Als neuer Regional Account Manager soll sich Markus Zandt bei Bitdefender vor allem um die Partner der höchsten Partnerstufe kümmern.

Markus Zandt, Regional Channel Account Manager DACH bei Bitdefender
(Foto: Bitdefender)

Bitdefender hat Markus Zandt als neuen Regional Channel Account Manager für die DACH-Region verpflichtet. Er soll sich vor allem um die Gold-Partner des Herstellers kümmern, aber auch neue Partner für den Security-Hersteller gewinnen und weiterentwickeln.

Zandt kommt von Fortinet, wo er für die Major Accounts zuständig war, und wird bei Bitdefender an Joe Sykora berichten, der im Dezember die Leitung des Channels weltweit übernommen hatte. Insgesamt kann der neue Mann auf mehr als 20 Jahre Erfahrung im Vertrieb von Security- und Netzwerkprodukten zurückblicken. Er arbeitete auch schon für Intel Security, Citrix, VMware, Sophos und Cisco.

»Bitdefender investiert weiter in den Channel in Deutschland, Österreich und der Schweiz«, sagt Channelchef Sykora und betont, mithilfe von Zandt könnten noch mehr Reseller und Kunden in der Region von den Möglichkeiten der Bitdefender-Lösungen profitieren.