Identity & Access Management: Harald Weimer leitet DACH bei Forgerock

Der von Owncloud kommende Harald Weimer übernimmt die Leitung des IAM-Spezialisten Forgerock in DACH- und Nordics-Region.

Harald Weimer, Regional Vice President DACH und Nordics bei Forgerock
(Foto: Forgerock)

Der Identitätsmanagement-Spezialist Forgerock hat Harald Weimer zum Regional Vice President DACH und Nordics ernannt. Damit leitet er die Geschäfte des Unternehmens in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie den skandinavischen Ländern. Dort soll er das Bestands- und Neukundengeschäft ausbauen, das Vertriebsteam betreuen und stärker industriespezifisch ausrichten sowie die Zusammenarbeit mit Partnern intensivieren.

Michael Väth, EMEA-Chef von Forgerock, lobt vor allem die große Expertise des neuen Mannes im Vertrieb von Enterprise-Software. Denn Weimer war zuletzt als Investor und Geschäftsführer bei Owncloud, wo er den Vertrieb leitete und die Unternehmensstrategie mit bestimmte. Davor hatte er den SOA-Spezialisten Sopera mitgegründet, der 2010 von Talend übernommen wurde. Anschließend stand er dem Deutschlandgeschäft des Datenintegrationsanbieters sechs Jahre vor.