Security-Roadshow: Panda Security tourt durch Deutschland und Österreich

Seine diesjährige Security-Roadshow führt den Sicherheitsspezialisten Panda durch neun Städte in Deutschland und Österreich. Im Mittelpunkt: aktuelle Security-Trends, die DSGVO und eine neue Management-Konsole des Herstellers.

(Foto: Panda Security)

Von Anfang September bis Anfang Oktober begibt sich der spanische Sicherheitsspezialist Panda Security wieder auf Roadshow durch Deutschland und Österreich. In neun Städten will er IT-Administratoren und IT-Fachhändler über die neuesten Trends und Innovationen in der Security-Branche informieren. Ein Schwerpunktthema wird die DSGVO sein, deren Umsetzung der Hersteller mit einem Tool deutlich erleichtern will.

Darüber hinaus will Panda auf seiner Roadshow auch neue Marketingkampagnen für seinen Channel vorstellen, die Partnern den Vertrieb der Panda-Lösungen erleichtern soll. Zudem wird die neue »Next-Gen Security Management Konsole« des Hersteller präsentiert, welche es deutlich erleichtern soll, IT-Systeme zu überwachen und zu verwalten.

Die Veranstaltungen starten jeweils um 15 Uhr und klingen ab 19:15 Uhr mit einem Abendessen aus. Natürlich stehen die Vertriebs-, Marketing- und technischen Experten von Panda während des gesamten Events für Fragen und Erfahrungsaustausch bereit.

Termine:
3. September in Bremen
4. September in Hamburg
5. September in Berlin
6. September in Leipzig
24. September in München
25. September in Stuttgart
26. September in Frankfurt
27. September in Düsseldorf
4. Oktober in Wien