Ausbau des Vertriebsteams: Georgeta Toth leitet Zentral- und Osteuropa bei Proofpoint

Der E-Mail- und Content-Security-Spezialist Proofpoint hat sein DACH-Team deutlich ausgebaut und Georgeta Toth zur Leiterin des Zentral- und Osteuropa-Geschäfts ernannt.

Georgeta Toth, Senior Regional Director Zentral- und Osteuropa von Proofpoint
(Foto: Proofpoint)

Proofpoint hat Georgeta Toth zur Leiterin des Zentral- und Osteuropa-Geschäfts ernannt. Als Senior Regional Director soll sie vor allem das Neukundengeschäft des auf Mail- und Content-Security spezialisierten Herstellers voranbringen. Toth kommt von Radware, wo sie als Regional Director Central Europe in den vergangenen Jahren für ein exponentielles Wachstum sorgen konnte. Davor war sie unter anderem in leitenden Positionen bei Tufin, Optenet und Computerlinks tätig, bringt also umfangreiche Vertriebserfahrung in der Netzwerk- und Sicherheitsbranche mit.

In der DACH-Region kann sie zudem auf zusätzliche Unterstützung zurückgreifen, denn Proofpoint hat das hiesige Team verstärkt. Ingo Schaefer verantwortet als Team Lead Channel Sales DACH bereits seit Februar die Channel-Strategie in der Region. Er arbeitete wie Toth bereits bei Radware und Tufin, kann aber auch auf Stationen bei Iron Mountain Digita, Symantec und anderen Herstellern zurückblicken. Ebenfalls neu an Bord ist sind Marion Feitsma als Senior Channel Account Manager und Andreas Kunze als Channel Account Manager.