E-Mail-Security: Stefan Thiel übernimmt Mimecast-Channel

Seit Anfang April leitet Stefan Thiel, der frühere Deutschlandchef von Eset, den Channel des Mail-Security-Spezialisten Mimecast in Zentraleuropa.

Stefan Thiel, Channel Director Central Europe bei Mimecast
(Foto: Mimecast)

Mimecast hat Stefan Thiel als neuen Channel Director Central Europe vorgestellt. In dieser Position soll der frühere Chef von Eset Deutschland nun die Partnerlandschaft des E-Mail-Security-Spezialisten in der Region ausbauen. Dort ist dieser seit vergangenem Sommer aktiv und hat mittlerweile ein mehr als 30 Köpfe starkes Team aufgebaut. »Ich freue mich, dass ich zu so einem frühen Stadium an Bord kommen und meine ganze Erfahrung einbringen kann«, sagt Thiel. Er sehe die Möglichkeit, bei Mimecast »etwas Einzigartiges aufzubauen«.

Thiel hatte in den vergangenen vier Jahren die Geschicke von Eset in der DACH-Region geleitet und den slowakischen Sicherheitsanbieter zu einer festen Größe im hiesigen Markt gemacht. Insgesamt bringt er mehr als 20 Jahre an Vertriebserfahrung in der IT-Branche mit und hatte auch schon Führungspositionen bei Cisco, Oracle und Ivanti inne. Michael Heuer, Country Manager für die Region Zentraleuropa beim Hersteller, lobt: »Stefan Thiel ist genau der Richtige für Mimecast. Er versteht unseren Ansatz und Qualitätsanspruch bei der Auswahl und Zusammenarbeit unserer Partner. Mit ihm haben wir die richtige Führungskraft gewonnen und einen wichtigen Meilenstein erreicht.«