Schwerpunkte

Malware-Schutz für Backup-Daten

Arcserve stattet Appliances mit »Sophos Intercept X« aus

24. September 2019, 11:00 Uhr   |  Daniel Dubsky | Kommentar(e)

Arcserve stattet Appliances mit »Sophos Intercept X« aus
© Arcserve

Backup-Appliance der 9000er Serie von Arcserve

Arcserve integriert den KI-basierten Malware-Schutz »Intercept X« von Sophos in seine Backup-Appliances, um Datensicherungen vor Ransomware und anderen Angriffen zu schützen.

Arcerve und Sophos arbeiten zusammen und haben den Malware-Schutz »Sophos Intercept X Advanced for Server« in die zu Jahresbeginn vorgestellten Backup-Appliances der Serie »9000« des Datensicherungsspezialisten integriert. Die Sicherheitslösung nutzt verschiedene Mechanismen, um Ransomware-Attacken oder Manipulationen des Bootsektors zu verhindern, und soll mit Hilfe von Deep-Learning-Technologien auch unbekannte Bedrohungen erkennen. Ziel ist es, die Backup-Daten von Unternehmen vor Angriffen zu schützen. Schließlich würden Cyberkriminelle zunehmend Backup-Systeme angreifen, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Unternehmen ein Ransomware-Lösegeld bezahlen, wie Francois Depayras, Vice President OEM Sales und Alliances bei Sophos, erklärt.

Die 9000er Serie von Arcserve umfasst elf Modelle für die Anforderungen kleiner und großer Unternehmen und sichert sowohl physische Server mit Windows und Linux als auch virtuelle Umgebungen mit den verschiedensten Hypervisoren, Office 365 sowie Oracle- und SAP-Datenbanken. Wichtigste Neuerung ist die Möglichkeit, die Sicherung eines ausgefallenen Systems in einer VM direkt auf der Appliance zu starten, sodass es schnell wieder bereit steht.

»Sophos passte perfekt zu uns: Wir haben die Erfahrung im Backup und Sophos kennt sich mit Cybersicherheit aus«, sagt Arcserve-CTO Oussama El-Hilali zur Zusammenarbeit der beiden Hersteller. Die hebe den Cyberschutz auf die nächste Stufe und biete Partnern die Möglichkeit, Kunden eine integrierte und zweistufige Verteidigung gegen Cyberkriminelle zu liefern.

Die Arcserve-Appliances mit Intercept X sollen ab Oktober verfügbar sein.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Sophos, Arcserve

Datensicherung

Security-Software