Schwerpunkte

Grossist schließt Distributionsvertrag

Api nimmt Patlite-Lösungen ins Sortiment

25. Februar 2020, 07:00 Uhr   |  Elke v. Rekowski

Api nimmt Patlite-Lösungen ins Sortiment
© Api Computerhandels GmbH

Andreas Printz von Api und Alexander Bessel von Patlite besiegeln die Partnerschaft mit einem Handschlag.

Api hat einen Distributionsvertrag mit Patlite abgeschlossen. Ab sofort können Reseller die Produkte des Anbieters zustandsanzeigender LED-Leuchten, akustischer Alarmmeldern sowie visueller und akustischer Kommunikationsnetzwerksysteme und -lösungen direkt bei Api beziehen.

Patlite wurde im Jahr 1947 gegründet und beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter. Der Hersteller ist auf die Entwicklung von Signalprodukten spezialisiert. Die Produktpalette ermöglicht optimierte Qualitätskontrolle, Produktivität und Sicherheit in Fertigungsanlagen. Mit den Netzwerkprodukten das Unternehmen die Signalisierung und Überwachung im ITK-Bereich an.

„Durch die Partnerschaft mit Patlite erweitern wir unser Portfolio um einen Anbieter, aus dessen langjähriger Expertise hochwertige Lösungen resultieren. Damit wir die verschiedensten Anforderungen unserer Kunden optimal erfüllen können, sind wir stets bestrebt, unser Angebot so vielseitig und interessant wie möglich zu machen“, sagt Andreas Printz, Einkaufsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung bei Api. Alexander Bessel, Vertriebsleiter Deutschland bei Patlite, ergänzt: „Durch die Zusammenarbeit mit einem starken Partner im Markt gewinnen wir den Zugang zu dem sehr umfangreichen Kundenkreis, vor allem zu den Resellern im Bereich EDV und ITK.“ Die Kooperation mit Api biete für Patlite großes Potenzial im deutschen und im europäischen Raum.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

API

Distribution