Schwerpunkte

Alles für die Virtualisierung

Cisco mit eigenem Blade-Server auf dem Server-Markt

16. März 2009, 18:59 Uhr   |  Ulrike Garlet

Cisco mit eigenem Blade-Server auf dem Server-Markt

Mit CEO John Chambers überschreitet Cisco die Schwelle zum Server-Markt.

Netzwerkspezialist Cisco kommt mit dem eigenen Blade-System »UCS B-Series«. Das Produkt soll im Rahmen von »Unified Computing«-System für Rechenzentren vermarktet werden. Das Konzept ist Teil von Ciscos »Data Center 3.0«-Strategie.

Das Geheimnis ist gelüftet. Auf einer Pressekonferenz hat der Netzwerkriese Cisco gestern seine »Unified Computing«-Strategie offiziell vorgestellt. Im Mittelpunkt des neuen »Unified Computing«-Systems steht das »UCS B-Series Blade«, das auf Basis der künftigen Prozessor-Familie »Intel Nehalem« entwickelt wurde. Dank erweiterter Speichertechnologie unterstützen Ciscos Blade-Server nach Angabe des Unternehmens Applikationen mit großen Anforderungen an Hauptspeicher. Auch für den Einsatz von virtuellen Maschinen einem Server ist das gut.

Gerüchte, Cisco stehe vor dem Einstieg in den Server-Markt, kursierten in der IT-Branche bereits seit Ende Januar. In einem Blog hatte Ciscos CTO Padmasree Warrior damals die »Unified Computing«-Strategie von Cisco umrissen - allerdings ohne konkrete Produkte zu nennen.

Die Nummer eins in der Netzwerkbranche hat das Rechenzentrum bereits seit längerem als Wachstumsmarkt entdeckt. Mit der Initiative »Data Center 3.0« hat Cisco vor zwei Jahren seine Technologievision für das Rechenzentrum der nächsten Generation vorgestellt, die die Virtualisierung im Data Center vorantreiben soll.

Seite 1 von 2

1. Cisco mit eigenem Blade-Server auf dem Server-Markt
2. Weitere Komponenten von Unified Computing

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

HPs Blade-Server sind TK-tauglich
Dell zielt mit »grünen« Blade-Servern auf IBM und HP
HP erweitert Blade-Server-Linie im High-End-Bereich
HP mit fehlertolerantem Blade-Server-System
Kostenlose Broschüre zu Blade-Server-Einsatz
HPs Blade-Server macht Oracle Beine
Hewlett-Packard: Blade-Server kostenlos testen
Rechenzentrum in einem Blade-System von HP
Sun stellt erstes Storage-Blade für seine Blade-Server-Linie vor
Data-Center-Praxis Blade-Server - Hohe Leistung auf kleinstem Raum
Data-Center-Praxis: Mit Blades springen die Kosten über die Klinge
Cisco baut ihre Video-Überwachung aus
Ciscos TelePresence verbindet Soldaten in Afghanistan mit ihren Lieben
Cisco konzentriert sich auf Zusammenarbeit bei IP-Kommunikation
Cisco erweitertet ihr SAN-Switches um Module für 8 Gigabit/s
Cisco-Studie: Warum Sicherheits-Policies in Unternehmen nicht funktionieren
Cisco will das Rechenzentrum umkrempeln
Cisco-Studie: Unified-Communications als die große Unbekannte
Cisco mit E-Mail-Security-Appliance für kleine Unternehmen
Cisco mit Einstiegs-NAS für den Desktop
Cisco ergänzt Einstiegs-Kommunikationssystem mit Router und IP-Telefon
Ciscos Nexus-Switch für Datacenter mit noch mehr Ports
Umsatzeinbruch: Cisco bekommt Folgen der Krise zu spüren
Cisco mit Lösung für umfassendes Energie-Management über das Netzwerk
Cisco bringt Web-Konferenzen auf Smartphones
Nortel will sein Tafelsilber verkaufen
Cisco stellt nächste Woche Blade-Server und »Unified-Computing«-Konzept vor

Verwandte Artikel

Cisco

Blade-Server

Datacenter