Werden Sie kostenfrei Mitglied bei CRN, um den Newsletter zu abonnieren und vollen Zugriff auf alle Inhalte zu bekommen, einschließlich dem gesamten Archiv.

Intel: Rund elf Milliarden Dollar Fremdkapital in Sicht

Für seine geplante Chipfabrik in Irland scheint Intel einen Finanzierungspartner gefunden zu haben. Die Verhandlungen mit Apollo Global Management gehen in die Endrunde, berichtet die US-Wirtschaftspresse. Im Gespräch sind rund elf Milliarden Dollar.

clock • Lesezeit 2 Min.
Intel: Rund elf Milliarden Dollar Fremdkapital in Sicht

Geht es nach Plan von Pat Gelsinger und seinem Comeback-Plan für Intel, wird der Chiphersteller in westlichen Ländern erhebliche Produktionskapazitäten für Halbleiter aufbauen. Dafür jedoch sind riesige Geldmengen nötig, die selbst bei großzügiger, steuerfinanzierter Subventionierung hart ins Kontor schlagen. Bei seiner der Suche nach externen Finanzierungspartnern für den Aufbau einer Fabrik in Irland steht Intel nun offenbar vor einem Erfolg. Wie das Wall Street Journal gestern berichtet...

Um diesen Artikel weiter zu lesen...

... werden Sie CRN-Mitglied

  • Als CRN-Mitglied haben Sie Zugriff auf alle Artikel und das gesamte Archiv
  • In der Mitgliedschaft ist der CRN-Newsletter enthalten
  • CRN-Mitglieder erfahren als Erste von unseren Veranstaltungen und Preisverleihungen
  • Als CRN Mitglied sind Sie Teil der starken, globalen Channel-Community
  • Die Mitgliedschaft gilt jeweils für 12 Monate und ist kostenfrei

Erfolgreiche Systemhauschefs und MSPs in UK und den USA sind CRN-Mitglieder.

 

Jetzt Mitglied werden

Sie sind bereits CRN-Mitglied?

Einloggen

Registriere dich für unseren Newsletter

Die besten Nachrichten, Geschichten, Features und Fotos des Tages in einer perfekt gestalteten E-Mail.

Mehr von Chips und Komponenten

Intel stellt Weiterentwicklung von Max-GPU ein

Intel stellt Weiterentwicklung von Max-GPU ein

Nachdem das Marktinteresse an den Beschleuniger-Chips der Max-Serie nicht sonderlich hoch war, will sich Intel nun verstärkt auf den Verkauf seiner Gaudi KI-Beschleuniger und die Entwicklung der nächsten Generation der Falcon Shores GPU konzentrieren.

Dylan Martin
clock 16. Mai 2024 • Lesezeit 5 Min.
Warum Intels Bilanz nun so ganz anders aussieht

Warum Intels Bilanz nun so ganz anders aussieht

Im Ergebnisbericht für das erste Quartal 2024 weist Chiphersteller Intel seine Finanzzahlen für sein Produktdesign-Geschäft getrennt von denen der Halbleiterproduktion aus. Ein weiteres Zeugnis für die Bemühungen des CEO Pat Gelsinger, das Unternehmen für die Zukunft gut aufzustellen.

Dylan Martin
clock 23. April 2024 • Lesezeit 3 Min.
CRN stellt vor: Intels neue Produkte und Pläne

CRN stellt vor: Intels neue Produkte und Pläne

Auf der Intel Vision präsentierte Chiphersteller Intel seine Vision des zukünftigen KI-Computing, in der Intel erfolgreich gegen Nvidia, AMD und andere Wettbewerber punkten will. Mit welchen CPUs, GPUs, Lösungen und Software Intel antritt, fasst CRN hier zusammen.

Dylan Martin
clock 19. April 2024 • Lesezeit 9 Min.