Werden Sie kostenfrei Mitglied bei CRN, um den Newsletter zu abonnieren und vollen Zugriff auf alle Inhalte zu bekommen, einschließlich dem gesamten Archiv.

Übernahme von Informatica durch Salesforce geplatzt

Die Verhandlungen zur Übernahme des Datenmanagementanbieters Informatica für etwa 11 Mrd. Dollar sind gescheitert. Salesforce zieht sich zurück.

clock • Lesezeit 1 Min.
Übernahme von Informatica durch Salesforce geplatzt

Streitpunkt seien die Vertragsbedingungen und allem voran der Kaufpreis gewesen, berichten The Wall Street Journal, Reuters und weitere Medien. Seit Bekanntwerden des Übernahmeangebots von Salesforce vor rund einer Woche, das bei 35 US-Dollar pro Aktie gelegen hatte, waren die Aktienkurse beider Unternehmen abgerutscht. Hatte Informatica am 12. April noch bei einem Kurs von 38,48 Dollar pro Aktie gelegen, schloss er am Montag an der New Yorker Wallstreet bei 31,49 Dollar. Salesforce wolle lau...

Um diesen Artikel weiter zu lesen...

... werden Sie CRN-Mitglied

  • Als CRN-Mitglied haben Sie Zugriff auf alle Artikel und das gesamte Archiv
  • In der Mitgliedschaft ist der CRN-Newsletter enthalten
  • CRN-Mitglieder erfahren als Erste von unseren Veranstaltungen und Preisverleihungen
  • Als CRN Mitglied sind Sie Teil der starken, globalen Channel-Community
  • Die Mitgliedschaft gilt jeweils für 12 Monate und ist kostenfrei

Erfolgreiche Systemhauschefs und MSPs in UK und den USA sind CRN-Mitglieder.

 

Jetzt Mitglied werden

Sie sind bereits CRN-Mitglied?

Einloggen

Könnte Sie auch interessieren
Salesforce Channel-Chef zur KI-Befähigung und Datenstrategie für Partner

Hersteller

Während CRM-Anbieter Salesforce seine Daten- und KI-Strategie aufeinander abstimmt, möchte Vertriebschef Steve Cornfield eine einheitliche Servicequalität und Kommunikation in seinem riesigen Partnernetzwerk sicherstellen.

clock 10. Juni 2024 • Lesezeit 3 Min.
Tenable kauft Cloud-Datensicherheits-Startup Eureka

Security

Tenable setzt auf den schnell wachsenden Markt für Data Security Posture Management (DSPM). Die Bereitstellung von DSPM-Lösungen in der Cloud ist das Spezialgebiert der 2021 gegründeten Security-Firma Eureka.

clock 07. Juni 2024 • Lesezeit 1 Min.
N-able prüft Verkauf - Barracuda Networks interessiert

Software

US-Softwarehersteller N-able sondiert den Markt für einen möglichen Verkauf. Medienberichten zufolge zeigt Barracuda Networks Interesse. Dahinter steckt das Private-Equity-Unternehmen KKR.

clock 03. Juni 2024 • Lesezeit 2 Min.
Meist gelesen
02

Microsoft Recall: Umstrittene KI verschoben

17. Juni 2024 • Lesezeit 1 Min.
03

CAD-Anbieter Dessault mit neuer Zentraleuropa-Chefin

17. Juni 2024 • Lesezeit 2 Min.
04

Dubai will globale Führungsrolle bei KI spielen

17. Juni 2024 • Lesezeit 3 Min.
05

MSP-Experte Matthias Nefzger heuert bei Eset an

17. Juni 2024 • Lesezeit 1 Min.

Registriere dich für unseren Newsletter

Die besten Nachrichten, Geschichten, Features und Fotos des Tages in einer perfekt gestalteten E-Mail.

Mehr von Hersteller

MSP-Experte Matthias Nefzger heuert bei Eset an

MSP-Experte Matthias Nefzger heuert bei Eset an

Mehr als 10 Jahre Erfahrung in der IT-Security-Branche bringt Matthias Nefzger zu Eset mit. Er soll das MSP-Geschäft in DACH ausbauen, engen Kontakt zur Distribution, Resellern und Systemhauskooperationen pflegen. Der Zeitpunkt des Einstiegs bei Eset könnte für ihn nicht besser sein.

Martin Fryba
clock 17. Juni 2024 • Lesezeit 1 Min.
CAD-Anbieter Dessault mit neuer Zentraleuropa-Chefin

CAD-Anbieter Dessault mit neuer Zentraleuropa-Chefin

Sabine Scheunert kommt von Mercedes Benz zum CAD-Anbieter Dassault Systèmes und löst Dominic Kurtaz ab. Sie soll u.a. das Partner-Ökosystem des CAD-Anbieters in Europa ausbauen. Die Mathematikerin wird ihre Position nutzen, um mehr Frauen zu ermutigen, in MINT- und IT-Bereichen Karriere zu machen.

Martin Fryba
clock 17. Juni 2024 • Lesezeit 2 Min.
Broadcom: Altes VMware-Modell führte zu Chaos und Konflikten auf dem Markt

Broadcom: Altes VMware-Modell führte zu Chaos und Konflikten auf dem Markt

Broadcom-CEO Hock Tan verteidigt die Neuordnung von VMware, vor allem die massive Reduzierung des Portfolios und die Ausrichtung auf das Direktgeschäft. Partner, mit denen CRN sprach, sind geteilter Ansicht.

O’Ryan Johnson
clock 17. Juni 2024 • Lesezeit 7 Min.