Werden Sie kostenfrei Mitglied bei CRN, um den Newsletter zu abonnieren und vollen Zugriff auf alle Inhalte zu bekommen, einschließlich dem gesamten Archiv.

NIS2 ist Hürde für Cyberversicherungen

Versicherer lehnen bereits heute jedes zweite größere Unternehmen ab, das sich gegen Hackerangriffe versichern will. Grund: Unzureichende IT-Sicherheit. Mit der gesetzlichen Verschärfung ab kommenden Herbst (NIS2) könnten die Hürden noch höher werden.

Martin Fryba
clock • Lesezeit 4 Min.
NIS2 ist Hürde für Cyberversicherungen

Wollen würden Versicherer schon gerne, das Geschäft mit Cyberversicherungen aus-zubauen. Doch es steht und fällt damit, ob die Schadensquote deutlich unter 100 Prozent liegt, sprich: Die Prämieneinnahmen die Ausgaben für Schäden übersteigen. 2021 hatte die Schadensquote 124 Prozent der Kosten betragen. Die Versicherer reagierten, wurden restriktiver und konnten 2022 schließlich mit einer Quote von 78 Prozent wieder Geld mit Cyberversicherungen verdienen. Zum einen wurden weniger Schäden gemel...

Um diesen Artikel weiter zu lesen...

... werden Sie CRN-Mitglied

  • Als CRN-Mitglied haben Sie Zugriff auf alle Artikel und das gesamte Archiv
  • In der Mitgliedschaft ist der CRN-Newsletter enthalten
  • CRN-Mitglieder erfahren als Erste von unseren Veranstaltungen und Preisverleihungen
  • Als CRN Mitglied sind Sie Teil der starken, globalen Channel-Community
  • Die Mitgliedschaft gilt jeweils für 12 Monate und ist kostenfrei

Erfolgreiche Systemhauschefs und MSPs in UK und den USA sind CRN-Mitglieder.

 

Jetzt Mitglied werden

Sie sind bereits CRN-Mitglied?

Einloggen

Könnte Sie auch interessieren
Commvault-CEO über die neue Welt der Datensicherheit

Hersteller

Sanjay Mirchandani hat einen klaren Blick auf das Zusammenwachsen von Datensicherheit und Datenschutz. Im Interview mit CRN spricht der Commvault-CEO über Cyber-Resilienz, aber auch über den Börsengang des Wettbewerbers Rubrik und die jüngste Übernahme von Cohesity.

clock 07. Mai 2024 • Lesezeit 8 Min.
Security-Anbieter Wallix expandiert mit Prianto nach UK

Distribution

Privileged-Access-Management-Lösungen von Wallix vertreibt Prianto seit zwei Jahren im deutschen Markt. Nun übernimmt der Software-Distributor den Vertieb auch in Großbritannien. Wallix-CRO Eric Gatrio nennt UK eine "Schlüsselregion" für die weitere Expansion des französischen Security-Herstellers.

clock 02. Mai 2024 • Lesezeit 1 Min.
NIS2-Aufklärungsoffensive von Eset: Fast alle IT-Dienstleister sind betroffen

Security

Bis zum 17. Oktober müssen rund 40.000 Unternehmen hierzulande ihre IT-Security nach den Vorgaben des Gesetzes NIS2 ausrichten. Passiert ist bislang so gut wie nichts. "Es ist fünf vor zwölf", warnt Eset-Channel-Chef Peter Neumeier Partner und deren Kunden.

clock 19. April 2024 • Lesezeit 3 Min.
Martin Fryba
Autor im Rampenlicht

Martin Fryba

Anpackende Ingenieure, mutige Kaufleute, verrückte Self-Made-Glücksritter und jede Menge Pleitiers, über die CRN aus dem Channel berichtet. CRN? Channel? Dem Journalisten Martin Fryba wird 2001 als Einsteiger in den ITK-Handel schnell klar: Wer in die CRN kommt, findet im ITK-Channel Gehör – bisweilen mehr als ihm liebt ist. Die Goldenen Zeiten des PC-Zeitalters neigen sich zwar dem Ende zu, als Fryba für die weltweit bekannte, führende Channel-Publikation das Ressort „Börse & Finanzen“ sowie „Systemhaus“ auf- und ausbaut. Spannend bleibt es für den Journalisten allemal: Die Internetblase platzt, der Neue Markt wird wenige Jahre später nach zahlreichen Skandalen eingestellt, E-Commerce verändert den IT-Handel und die Distribution. Zunächst ASP, später Cloud Computing und Managed Services, aktuell Security, KI und Vernetzung und Enablement in Partnerökosystemen: Innovationen treiben das Business der Hersteller und ihrer Partner in einem heute äußert dynamischen IT-Markt an. Eine spannendere Branche gibt es nicht für Martin Fryba, der über Technologie und Strategien des Marktzugangs berichtet und mit tagesaktuellen Nachrichten den Channel auf dem Laufenden hält.

Registriere dich für unseren Newsletter

Die besten Nachrichten, Geschichten, Features und Fotos des Tages in einer perfekt gestalteten E-Mail.

Mehr von Security

Umbruch im SIEM-Markt: Palo Alto übernimmt QRadar von IBM

Umbruch im SIEM-Markt: Palo Alto übernimmt QRadar von IBM

Dieser Deal ist das bisher "größte Zugeständnis eines SIEM-Anbieters an einen XDR-Anbieter", schreibt Branchenanalystin Allie Mellen von Forrester. Der Trend: XDR-Anbietern drängen aggressiv in den SIEM-Bereich.

Kyle Alspach
clock 17. Mai 2024 • Lesezeit 3 Min.
Bitdefender: Schwachstellen in Überwachungskameras – 100 Millionen Geräte betroffen

Bitdefender: Schwachstellen in Überwachungskameras – 100 Millionen Geräte betroffen

IoT als Einfallstor ins Unternehmens- oder Heimnetzwerk: Die Kontrolle über Gebäudekameras, aber auch Video-Babyphones von Herstellern wie Roku, Wyze und Owlet können Hacker übernehmen. Die Schwachstelle: Das TUTK-Framework des IoT-Plattformanbieters Throughtec.

Martin Fryba
clock 16. Mai 2024 • Lesezeit 2 Min.
Malware: Infostealer wachsen um 643 Prozent

Malware: Infostealer wachsen um 643 Prozent

Infostealer infizieren PC und andere Geräte, um sensible Anmeldeinformationen zu stehlen und im Darknet zu verbreiten. Die Zahl der Infektionen hat laut einer aktuellen Studie zwischen 2020 und 2023 um mehr als das sechsfache (643 Prozent) zugenommen.

Folker Lück
clock 15. Mai 2024 • Lesezeit 1 Min.