Werden Sie kostenfrei Mitglied bei CRN, um den Newsletter zu abonnieren und vollen Zugriff auf alle Inhalte zu bekommen, einschließlich dem gesamten Archiv.

Diese 10 coolsten Microsoft Copilot-Angebote kommen bald

Copilot für Microsoft Viva-Suite, für Intune sowie rollenbasierte Copiloten: CRN stellt zusammen, was Microsofts bei künstlicher Intelligenz im Köcher hat. Und das ist eine ganze Menge.

clock • Lesezeit 11 Min.
Diese 10 coolsten Microsoft Copilot-Angebote kommen bald

Microsofts Copilot für Sicherheit, der diesen Monat allgemein verfügbar ist, könnte einige Benutzer dazu veranlassen, sich zu fragen: Was steht sonst noch auf der Roadmap des Herstellers für generative künstliche Intelligenz-Tools? Previews für Copilots in Produkten innerhalb der Microsoft Viva-Suite, eine öffentliche Preview für Copilot in Intune und Updates für die rollenbasierten Copilots für Finanzen, Service und Vertrieb sind nur einige der Dinge, die der Tech-Gigant aus Redmond laut ...

Um diesen Artikel weiter zu lesen...

... werden Sie CRN-Mitglied

  • Als CRN-Mitglied haben Sie Zugriff auf alle Artikel und das gesamte Archiv
  • In der Mitgliedschaft ist der CRN-Newsletter enthalten
  • CRN-Mitglieder erfahren als Erste von unseren Veranstaltungen und Preisverleihungen
  • Als CRN Mitglied sind Sie Teil der starken, globalen Channel-Community
  • Die Mitgliedschaft gilt jeweils für 12 Monate und ist kostenfrei

Erfolgreiche Systemhauschefs und MSPs in UK und den USA sind CRN-Mitglieder.

 

Jetzt Mitglied werden

Sie sind bereits CRN-Mitglied?

Einloggen

Könnte Sie auch interessieren
Intel stellt Weiterentwicklung von Max-GPU ein

Chips und Komponenten

Nachdem das Marktinteresse an den Beschleuniger-Chips der Max-Serie nicht sonderlich hoch war, will sich Intel nun verstärkt auf den Verkauf seiner Gaudi KI-Beschleuniger und die Entwicklung der nächsten Generation der Falcon Shores GPU konzentrieren.

clock 16. Mai 2024 • Lesezeit 5 Min.
Vanquish: Auf Partner-Tour gegen "Verunsicherung" im Channel

Distribution

MSPs, die die Welttournee von RMM-Anbieter Atera und Microsoft verpassten, können das Event im kleineren Format und überdies mit mehr Herstellern nachholen. Distributor Vanquish zeigt, wie KI und Modern Workspace zu einem einträglichen Geschäft werden. Orientierung auch gegen das Chaos beim Marktführer für Virtualisierung.

clock 13. Mai 2024 • Lesezeit 2 Min.
KI-Kofferlösung für Behörden: Materna und Aleph Alpha  schließen Exklusivpartnerschaft

Dienstleistungen und Outsourcing

Materna ist erster Platinumpartner des deutschen KI-Start-ups Aleph Alpha. Was beide Unternehmen eint und fast wie eine Utopie klingt: ganz schnell KI-Lösungen in die öffentlichen Verwaltungen zu bringen, damit das "Amt" vorbildlicher Dienstleister des Bürgers wird.

clock 07. Mai 2024 • Lesezeit 3 Min.
Meist gelesen
02

Erweiterte Kooperation von Cognizant und Microsoft

15. Mai 2024 • Lesezeit 1 Min.
03

Umsatz bei Cisco sinkt erwartungsgemäß

17. Mai 2024 • Lesezeit 3 Min.
05

Social Media-Auszeichnung für Kyocera-Partner

14. Mai 2024 • Lesezeit 1 Min.

Registriere dich für unseren Newsletter

Die besten Nachrichten, Geschichten, Features und Fotos des Tages in einer perfekt gestalteten E-Mail.

Mehr von Technologien & Trends

Meinung: Den Ersteindruck von KI-PCs hat der Channel in der Hand

Meinung: Den Ersteindruck von KI-PCs hat der Channel in der Hand

CRN-Redakteurin Jennifer Follet ist sich sicher, dass Anbieter, die eng mit ihren Partnern im Channel zusammenarbeiten, bei der ersten Welle der KI-PCs die größten Gewinne erzielen werden.

Jennifer Follet
clock 16. April 2024 • Lesezeit 4 Min.
Schönheits-OP für eine Hundertjährige

Schönheits-OP für eine Hundertjährige

Die Berliner Consumer Electronics-Messe IFA bekommt zum hundertsten Geburtstag ein neues Logo. Statt für "Internationale Funkausstellung" steht die Abkürzung nun für "Innovation For All". Das neue Make-up greift die Farben des früheren TV-Testbilds auf – und das in allem Ernst.

Folker Lück
clock 10. April 2024 • Lesezeit 3 Min.
 Digitalisierung ist kein Innovationsmotor

Digitalisierung ist kein Innovationsmotor

In der aktuellen DIHK-Umfrage bei 4.000 Betrieben bewerten bewerten drei Viertel (76,5 Prozent) ihren eigenen Digitalisierungsstand mit sehr gut, gut oder befriedigend. Ein Viertel sieht sich noch gar nicht gut aufgestellt .

Folker Lück
clock 13. Februar 2024 • Lesezeit 2 Min.