Werden Sie kostenfrei Mitglied bei CRN, um den Newsletter zu abonnieren und vollen Zugriff auf alle Inhalte zu bekommen, einschließlich dem gesamten Archiv.

E-Mail-Authentifizierung: "Sehr gute Geschäftschance für MSPs"

Google, Yahoo und andere E-Mail-Versender wollen mit DMARC illegalen Massenversendern das Handwerk legen. Das Problem: Wer den Standard für legitime E-Mails nicht beherrscht, dessen elektronische Post landen im Spam oder werden erst gar nicht zugestellt. Warum sich DMARC-Dienste für MSPs lohnen, erklärt Experte Mike Anderson.

Martin Fryba
clock • Lesezeit 4 Min.
"Das Anbieten von DMARC-Diensten eröffnet MSPs neue Einnahmequellen mit minimalem Mehraufwand". Autor Mike Anderson ist Global MSP Channel Manager bei EasysDMARC.
Image:

"Das Anbieten von DMARC-Diensten eröffnet MSPs neue Einnahmequellen mit minimalem Mehraufwand". Autor Mike Anderson ist Global MSP Channel Manager bei EasysDMARC.

Die Cybersicherheitslandschaft verändert sich im Moment rasant. Eine dieser Veränderungen trat am 1. Februar ein, als Gmail und Yahoo ihre neuen E-Mail-Authentifizierungsprotokolle einführten. Diese erfordern von den Unternehmen eine neue Strategie und eine Anpassung ihrer bisherigen E-Mail-Marketingtechniken. Dazu gehört die Einführung von E-Mail-Authentifizierungsmethoden wie DMARC (Domain-based Message Authentication, Reporting and Conformance), um die Legitimität und Zustellbarkeit ihrer ...

Um diesen Artikel weiter zu lesen...

... werden Sie CRN-Mitglied

  • Als CRN-Mitglied haben Sie Zugriff auf alle Artikel und das gesamte Archiv
  • In der Mitgliedschaft ist der CRN-Newsletter enthalten
  • CRN-Mitglieder erfahren als Erste von unseren Veranstaltungen und Preisverleihungen
  • Als CRN Mitglied sind Sie Teil der starken, globalen Channel-Community
  • Die Mitgliedschaft gilt jeweils für 12 Monate und ist kostenfrei

Erfolgreiche Systemhauschefs und MSPs in UK und den USA sind CRN-Mitglieder.

 

Jetzt Mitglied werden

Sie sind bereits CRN-Mitglied?

Einloggen

Könnte Sie auch interessieren
Cloud-Lösung Callamar für den Channel: Herweck tauscht Technologiepartner aus

Telekommunikation

Distributor Herweck setzt bei seiner eigenen Marke für Cloud-Telefonie auf einen neuen Partner. Die Technologie hinter Callamar kommt nun von Xelion.

clock 16. Mai 2024 • Lesezeit 1 Min.
Neuer COO bei Spacenet soll Expansion vorantreiben

Telekommunikation

Sebastian Cler löst Michael Emmer als Chief Operating Officer beim Münchner Internetpionier Spacenet ab. Der neue Vorstand wird seine langjährige Erfahrung einbringen bei der Umsetzung der Digitalstrategie und Cloud-Transformation.

clock 07. Mai 2024 • Lesezeit 1 Min.
Ab in wärmere Gefilde: Gründer Benjamin Akinci von abl solutions steigt aus

Dienstleistungen und Outsourcing

Er holte sich von Huawei noch einen Channel-Award als bester MSP ab, Ende Juni ist dann Schluss für Benjamin Akinci – nach 11 Jahren "Achterbahnfahrt" beim Nürnberger IT-Dienstleister abl. Die heutige Bilanz des damals 24-Jährigen ist beeindruckend.

clock 02. Mai 2024 • Lesezeit 2 Min.
Martin Fryba
Autor im Rampenlicht

Martin Fryba

Anpackende Ingenieure, mutige Kaufleute, verrückte Self-Made-Glücksritter und jede Menge Pleitiers, über die CRN aus dem Channel berichtet. CRN? Channel? Dem Journalisten Martin Fryba wird 2001 als Einsteiger in den ITK-Handel schnell klar: Wer in die CRN kommt, findet im ITK-Channel Gehör – bisweilen mehr als ihm liebt ist. Die Goldenen Zeiten des PC-Zeitalters neigen sich zwar dem Ende zu, als Fryba für die weltweit bekannte, führende Channel-Publikation das Ressort „Börse & Finanzen“ sowie „Systemhaus“ auf- und ausbaut. Spannend bleibt es für den Journalisten allemal: Die Internetblase platzt, der Neue Markt wird wenige Jahre später nach zahlreichen Skandalen eingestellt, E-Commerce verändert den IT-Handel und die Distribution. Zunächst ASP, später Cloud Computing und Managed Services, aktuell Security, KI und Vernetzung und Enablement in Partnerökosystemen: Innovationen treiben das Business der Hersteller und ihrer Partner in einem heute äußert dynamischen IT-Markt an. Eine spannendere Branche gibt es nicht für Martin Fryba, der über Technologie und Strategien des Marktzugangs berichtet und mit tagesaktuellen Nachrichten den Channel auf dem Laufenden hält.

Meist gelesen
01

Erweiterte Kooperation von Cognizant und Microsoft

15. Mai 2024 • Lesezeit 1 Min.
03

Umsatz bei Cisco sinkt erwartungsgemäß

17. Mai 2024 • Lesezeit 3 Min.
05

Social Media-Auszeichnung für Kyocera-Partner

14. Mai 2024 • Lesezeit 1 Min.

Registriere dich für unseren Newsletter

Die besten Nachrichten, Geschichten, Features und Fotos des Tages in einer perfekt gestalteten E-Mail.

Mehr von Dienstleistungen und Outsourcing

Product-as-a-Service: Industrie in DACH ist aufgewacht

Product-as-a-Service: Industrie in DACH ist aufgewacht

Mieten oder im Abo zum Festpreis - nie wieder kaufen: Die Industrie erweitert ihre traditionellen Angebote zunehmend um digitale Geschäftsmodelle. Der Trend gewinnt an Fahrt, wovon auch beratende IT-Dienstleister profitieren.

Martin Fryba
clock 14. Mai 2024 • Lesezeit 2 Min.
Cloudanbieter Ionos gewinnt mit Adesso einen stark wachsenden Partner

Cloudanbieter Ionos gewinnt mit Adesso einen stark wachsenden Partner

Das Partner-Ökosystem von Ionos wächst: IT-Dienstleister Adesso wird seinen Kunden in DACH Ionos-Clouddienste und damit eine Alternative vor allem zu den US-Hyperscalern anbieten. Das könnte das Geschäft mit Behörde, Banken und Versicherungen sowie der Gesundheitsbranche beflügeln.

Martin Fryba
clock 10. Mai 2024 • Lesezeit 1 Min.
"Definitiv der überraschendste Move des Jahres"

"Definitiv der überraschendste Move des Jahres"

Nun also ist es perfekt: Frank Roebers hat die Franchisepartner-Verträge mit dem MSP-Spezialisten Einsnulleins geschlossen. Das kommt nicht alle Tage vor, dass aus dem CEO eines Unternehmens ein Vorzeige-Geschäftspartner wird.

Martin Fryba
clock 08. Mai 2024 • Lesezeit 2 Min.