Werden Sie kostenfrei Mitglied bei CRN, um den Newsletter zu abonnieren und vollen Zugriff auf alle Inhalte zu bekommen, einschließlich dem gesamten Archiv.

Software-Anbieter Secova räumt Auszeichnungen ab

Das in Rheine/Münsterland ansässige Softwareunternehmen Secova hat gleich vier Auszeichnungen als "bester Arbeitgeber" erhalten. Beim Wettbewerb des Forschungs- und Beratungsinstituts "Great Place to Work (GPtW)" landete das Unternehmen in drei Kategorien auf dem ersten Platz.

clock • Lesezeit 2 Min.
Dem gleich mehrfach ausgezeichneten Team von Secova gratulierte auch Rheines Bürgermeister Peter Lüttmann (Foto: Secova).
Image:

Dem gleich mehrfach ausgezeichneten Team von Secova gratulierte auch Rheines Bürgermeister Peter Lüttmann (Foto: Secova).

Der 2008 gegründete Anbieter einer browserbasierten EHS Software Secova GmbH & Co. KG beschäftigt rund 100 Mitarbeitende. Alle am GPtW-Wettbewerb teilnehmenden Unternehmen mussten sich freiwillig einer unabhängigen Prüfung durch ein Audit und dem Urteil der eigenen Beschäftigten stellen. Dazu befragte das Forschungs- und Beratungsinstitut „Great Place to Work (GPtW)" die Mitarbeitenden zur Arbeitsplatzkultur in ihrem Unternehmen. Schwerpunkte waren vor allem Führung, Vertrauen, Anerkennung, F...

Um diesen Artikel weiter zu lesen...

... werden Sie CRN-Mitglied

  • Als CRN-Mitglied haben Sie Zugriff auf alle Artikel und das gesamte Archiv
  • In der Mitgliedschaft ist der CRN-Newsletter enthalten
  • CRN-Mitglieder erfahren als Erste von unseren Veranstaltungen und Preisverleihungen
  • Als CRN Mitglied sind Sie Teil der starken, globalen Channel-Community
  • Die Mitgliedschaft gilt jeweils für 12 Monate und ist kostenfrei

Erfolgreiche Systemhauschefs und MSPs in UK und den USA sind CRN-Mitglieder.

 

Jetzt Mitglied werden

Sie sind bereits CRN-Mitglied?

Einloggen

Könnte Sie auch interessieren
EQS-Gruppe kauft DSGVO-Softwarespezialist Data Legal Drive

Business Software

Der Münchner Anbieter von Compliance-Software, EQS, verstärkt sich in seinem Kerngeschäft und übernimmt Data Legal aus Frankreich. Der auf DSGVO spezialisierte Anbieter hilft Kunden, rechtskonform zu arbeiten, im Idealfall ohne Bußgelder zahlen zu müssen. Und die summierten sich allein bei der DSGVO bislang auf mehrere Milliarden Euro.

clock 04. Juli 2024 • Lesezeit 2 Min.
Neue Schlüsselposition für Michael Wüstemeier bei ERP-Anbieter Proalpha

Hersteller

Softwarehersteller Proalpha hat mehr zu bieten als "nur" ERP. Michael Wüstemeier soll den Anbieter breiter im Markt positionieren. Seine Vision: klassisch ERP mit dem Geschäftsbereich ERP+ zu verzahnen und die Lösungen als cloud-basierte Business-Applications-Plattform für den Mittelstand zu positionieren.

clock 03. Juli 2024 • Lesezeit 2 Min.
IT-Kostenexplosion beim Bund ist verheerende Verschwendung von Steuergeld

Business Software

1,2 Mrd. Euro hat die Bundesverwaltung für Software-Lizenzen und IT-Dienstleistungen 2023 gezahlt – ein sattes Plus von 57 Prozent gegenüber 2022. Sparpotenzial durch Open Source-Lösungen und zudem weniger Abhängigkeit von Herstellern proprietäre Software? Bleibt ein Lippenbekenntnis, so Andrea Wörrlein in ihrem Gastkommentar.

clock 27. Juni 2024 • Lesezeit 2 Min.
Meist gelesen
02

Cloudflight-CEO kündigt Aufbau eines Channels an

18. Juli 2024 • Lesezeit 3 Min.
04

Mehr Wettbewerb im Cloud-Markt gefordert

19. Juli 2024 • Lesezeit 2 Min.

Registriere dich für unseren Newsletter

Die besten Nachrichten, Geschichten, Features und Fotos des Tages in einer perfekt gestalteten E-Mail.

Mehr von Reseller

Software-Anbieter Secova räumt Auszeichnungen ab

Software-Anbieter Secova räumt Auszeichnungen ab

Das in Rheine/Münsterland ansässige Softwareunternehmen Secova hat gleich vier Auszeichnungen als "bester Arbeitgeber" erhalten. Beim Wettbewerb des Forschungs- und Beratungsinstituts "Great Place to Work (GPtW)" landete das Unternehmen in drei Kategorien auf dem ersten Platz.

Folker Lück
clock 27. März 2024 • Lesezeit 2 Min.
Bechtle baut Apple-Geschäft in Spanien aus

Bechtle baut Apple-Geschäft in Spanien aus

Bechtle will in Spanien den Status "Apple Authorised Enterprise Reseller" erhalten. Den Grundstein dafür legte das Systemhaus bereits mit einer Akquisition vergangenes Jahr. Nun übernimmt man iDoo Tech und will das Apple-Geschäft in Spanien in dieser Gesellschaft zusammenführen.

Martin Fryba
clock 23. Februar 2024 • Lesezeit 1 Min.
Office 365-Problem behindert Geschäftskommunikation

Office 365-Problem behindert Geschäftskommunikation

Ein seit Dezember 2023 auftretender Fehler in der Quarantäne-Funktion von Office 365 führt dazu, dass E-Mails mit vertrauenswürdigen Links und Dateianhängen als Phishing-Mails eingestuft werden, warnt der IT-Dienstleister IT-Guard.

Folker Lück
clock 13. Februar 2024 • Lesezeit 1 Min.