Werden Sie kostenfrei Mitglied bei CRN, um den Newsletter zu abonnieren und vollen Zugriff auf alle Inhalte zu bekommen, einschließlich dem gesamten Archiv.

Erfolg trotz Flaute: Diese MSPs in Großbritannien wachsen schneller als der Markt

Der Blick über den Kanal zeigt bemerkenswerte Entwicklungen und Wachstumsraten. Hier die Top Ten der wachstumsstärksten MSP in Großbritannien.

clock • Lesezeit 4 Min.
Erfolg  trotz Flaute: Diese MSPs in Großbritannien wachsen schneller als der Markt

Inmitten einer konjunkturellen Abschwächung, Talentknappheit, Projektverzögerungen nach der Pandemie und einer sich wandelnden Technologielandschaft konnten die größten VARs und MSPs in Großbritannien im Jahr 2023 ihre Umsätze nur langsamer steigern als in den Vorjahren. Insgesamt wuchsen die CRN Top 100 im Jahr 2013 um 14 Prozent auf 21,5 Mrd. Pfund, 2022 hatte der Zuwachs bei 16,7 Prozent gelegen.  Allerdings gab es in auch diesmal viele wachstumsstarke Unternehmen auf der Liste. Eine...

Um diesen Artikel weiter zu lesen...

... werden Sie CRN-Mitglied

  • Als CRN-Mitglied haben Sie Zugriff auf alle Artikel und das gesamte Archiv
  • In der Mitgliedschaft ist der CRN-Newsletter enthalten
  • CRN-Mitglieder erfahren als Erste von unseren Veranstaltungen und Preisverleihungen
  • Als CRN Mitglied sind Sie Teil der starken, globalen Channel-Community
  • Die Mitgliedschaft gilt jeweils für 12 Monate und ist kostenfrei

Erfolgreiche Systemhauschefs und MSPs in UK und den USA sind CRN-Mitglieder.

 

Jetzt Mitglied werden

Sie sind bereits CRN-Mitglied?

Einloggen

Könnte Sie auch interessieren
Starkes Händlergeschäft lässt Otto-Bilanz weniger schlecht ausfallen

E-Commerce

Deutschlands größter Onlineshop verzeichnet mit einem Umsatz von 4,2 Mrd. Euro 8 Prozent weniger Umsatz als im Vorjahr – ein Drittel davon stammt von den rund 6.500 deutschen Händlern auf Ottos E-Commerce-Plattform. Die will Otto nun für Händler in der EU öffnen. Man positioniert sich explizit gegen Billigstanbieter, wie etwa Temu oder Shein aus China.

clock 10. April 2024 • Lesezeit 2 Min.
E-Mail-Authentifizierung: "Sehr gute Geschäftschance für MSPs"

Dienstleistungen und Outsourcing

Google, Yahoo und andere E-Mail-Versender wollen mit DMARC illegalen Massenversendern das Handwerk legen. Das Problem: Wer den Standard für legitime E-Mails nicht beherrscht, dessen elektronische Post landen im Spam oder werden erst gar nicht zugestellt. Warum sich DMARC-Dienste für MSPs lohnen, erklärt Experte Mike Anderson.

clock 04. April 2024 • Lesezeit 4 Min.
Dell: 13.000 Entlassungen im Krisenjahr

Hersteller

Mit dem Umsatz ist bei Dell im Geschäftsjahr 2024 ist auch die Belegschaft erheblich geschrumpft – Stand Februar von 133.000 auf 120.000.

clock 27. März 2024 • Lesezeit 2 Min.
Meist gelesen
01

Systemhaus-Gruppe Netgo sucht neuen CEO

11. April 2024 • Lesezeit 1 Min.
02

Diese 10 coolsten Microsoft Copilot-Angebote kommen bald

12. April 2024 • Lesezeit 11 Min.
03

NIS2 ist Hürde für Cyberversicherungen

15. April 2024 • Lesezeit 4 Min.
04

IT-Netzwerk Kiwiko stellt sich neu auf

11. April 2024 • Lesezeit 2 Min.
05

Registriere dich für unseren Newsletter

Die besten Nachrichten, Geschichten, Features und Fotos des Tages in einer perfekt gestalteten E-Mail.

Mehr von Dienstleistungen und Outsourcing

"Künstliche Intelligenz ist ein absolutes Beratungsthema"

"Künstliche Intelligenz ist ein absolutes Beratungsthema"

Es ist nicht nur die Marketingmaschinerie der Distribution, die bei Copilot von Microsoft auf Hochtouren läuft. Ein typisches Lizenzschieben ist diese KI-Geschäft nämlich nicht. Eher ein hochaktuelles Produkt, das viel lukrativere Geschäftsfelder für Partner erschließt. Welche? Heiko Lossau von ADN im CRN-Interview.

Martin Fryba
clock 15. April 2024 • Lesezeit 3 Min.
Systemhaus-Gruppe Netgo sucht neuen CEO

Systemhaus-Gruppe Netgo sucht neuen CEO

Netgo-Chef Oliver Mauss scheidet nach 3 Jahren aus persönlichen Gründen aus. CCO Michael Eberthardt übernimmt übergangsweise.

Martin Fryba
clock 11. April 2024 • Lesezeit 1 Min.
IT-Netzwerk Kiwiko stellt sich neu auf

IT-Netzwerk Kiwiko stellt sich neu auf

Viel neues bei Kiwiko: Noch mehr Fokus auf IT-Sicherheit, politische Einflussnahme und mehr Genossen. Eine Zäsur unter neuer Führung.

Martin Fryba
clock 11. April 2024 • Lesezeit 2 Min.