Werden Sie kostenfrei Mitglied bei CRN, um den Newsletter zu abonnieren und vollen Zugriff auf alle Inhalte zu bekommen, einschließlich dem gesamten Archiv.

Mindcurve an Accenture verkauft: Investoren-Story wie aus dem Bilderbuch

Ein Digitalisierungsdienstleister wie Mindcurve ist Systemhaus 4.0 und so begehrt, dass Riesen wie Accenture die Firma übernimmt. Für rasantes Wachstum braucht man neben Technologie-Know-how und Herstellerpartnerschaften die richtigen Investoren: Klaus Weinmann mit seiner Primepulse und Co-Investor Genui.

Martin Fryba
clock • Lesezeit 2 Min.
Cancom-Gründer und CEO von Primepulse: Klaus Weinmann verkauft Anteile an Mindcurve an Accenture.
Image:

Cancom-Gründer und CEO von Primepulse: Klaus Weinmann verkauft Anteile an Mindcurve an Accenture.

Amjad Liaquat und Nazareno Avila gehören zu einer neuen Generation von IT-Unternehmern, auf die der Begriff Systemhaus nicht passt. Die heute Mitte 40-Jährigen haben 2011 Mindcurve in einer Garage in Düsseldorf gegründet. Nicht mehr der PC und Hardware-nahe Dienstleistungen waren der Geschäftszweck, so wie bei Cancom oder Bechtle. Sondern Digitalisierung von Geschäftsprozessen stand im Vordergrund. Und eine Mission: Revolutionäre Leidenschaft für die digitale Transformation, die auf Kunden un...

Um diesen Artikel weiter zu lesen...

... werden Sie CRN-Mitglied

  • Als CRN-Mitglied haben Sie Zugriff auf alle Artikel und das gesamte Archiv
  • In der Mitgliedschaft ist der CRN-Newsletter enthalten
  • CRN-Mitglieder erfahren als Erste von unseren Veranstaltungen und Preisverleihungen
  • Als CRN Mitglied sind Sie Teil der starken, globalen Channel-Community
  • Die Mitgliedschaft gilt jeweils für 12 Monate und ist kostenfrei

Erfolgreiche Systemhauschefs und MSPs in UK und den USA sind CRN-Mitglieder.

 

Jetzt Mitglied werden

Sie sind bereits CRN-Mitglied?

Einloggen

Könnte Sie auch interessieren
Exclusive Networks übernimmt australischen Distributor Nextgen

Distribution

Im Zuge seiner weltweiten Expansion drängt es den französischen Distributor Exclusive Networks nun in die Märkte der APAC-Region. Die Übernahme der in Sydney ansässigen Nexgen Group verspricht Synergien und birgt die Hoffnung auf Marktführerschaft in der Region.

clock 03. April 2024 • Lesezeit 2 Min.
Verkauf von Atos stößt auf Hindernisse - Airbus macht Rückzieher

Dienstleistungen und Outsourcing

Atos ist für Frankreichs nationale Sicherheit ein wichtiger IT-Dienstleister. Der Verkauf also immer auch ein Politikum. Der geplante Deal mit Airbus ist abgesagt, die Börse reagiert heftig. Der Druck auf das Management steigt.

clock 20. März 2024 • Lesezeit 1 Min.
CrowdStrike kauft Datensicherheits-Startup und wächst stärker als gedacht

Hersteller

Erfreuliche Quartalsergebnisse und die Ankündigung, den israelischen DSPM-Anbieters Flow Security zu übernehmen, ließen den Aktienkurs von CrowdStrike steigen.

clock 06. März 2024 • Lesezeit 1 Min.
Martin Fryba
Autor im Rampenlicht

Martin Fryba

Anpackende Ingenieure, mutige Kaufleute, verrückte Self-Made-Glücksritter und jede Menge Pleitiers, über die CRN aus dem Channel berichtet. CRN? Channel? Dem Journalisten Martin Fryba wird 2001 als Einsteiger in den ITK-Handel schnell klar: Wer in die CRN kommt, findet im ITK-Channel Gehör – bisweilen mehr als ihm liebt ist. Die Goldenen Zeiten des PC-Zeitalters neigen sich zwar dem Ende zu, als Fryba für die weltweit bekannte, führende Channel-Publikation das Ressort „Börse & Finanzen“ sowie „Systemhaus“ auf- und ausbaut. Spannend bleibt es für den Journalisten allemal: Die Internetblase platzt, der Neue Markt wird wenige Jahre später nach zahlreichen Skandalen eingestellt, E-Commerce verändert den IT-Handel und die Distribution. Zunächst ASP, später Cloud Computing und Managed Services, aktuell Security, KI und Vernetzung und Enablement in Partnerökosystemen: Innovationen treiben das Business der Hersteller und ihrer Partner in einem heute äußert dynamischen IT-Markt an. Eine spannendere Branche gibt es nicht für Martin Fryba, der über Technologie und Strategien des Marktzugangs berichtet und mit tagesaktuellen Nachrichten den Channel auf dem Laufenden hält.

Meist gelesen
01

Systemhaus-Gruppe Netgo sucht neuen CEO

11. April 2024 • Lesezeit 1 Min.
02

IT-Netzwerk Kiwiko stellt sich neu auf

11. April 2024 • Lesezeit 2 Min.
03

Diese 10 coolsten Microsoft Copilot-Angebote kommen bald

12. April 2024 • Lesezeit 11 Min.
05

Registriere dich für unseren Newsletter

Die besten Nachrichten, Geschichten, Features und Fotos des Tages in einer perfekt gestalteten E-Mail.

Mehr von Dienstleistungen und Outsourcing

Systemhaus-Gruppe Netgo sucht neuen CEO

Systemhaus-Gruppe Netgo sucht neuen CEO

Netgo-Chef Oliver Mauss scheidet nach 3 Jahren aus persönlichen Gründen aus. COO Michael Eberthardt übernimmt übergangsweise.

Martin Fryba
clock 11. April 2024 • Lesezeit 1 Min.
IT-Netzwerk Kiwiko stellt sich neu auf

IT-Netzwerk Kiwiko stellt sich neu auf

Viel neues bei Kiwiko: Noch mehr Fokus auf IT-Sicherheit, politische Einflussnahme und mehr Genossen. Eine Zäsur unter neuer Führung.

Martin Fryba
clock 11. April 2024 • Lesezeit 2 Min.
Pionier des PC-Handels: Kiwiko-Vorstand Matthias Jablonski macht Weg für Nachfolge frei

Pionier des PC-Handels: Kiwiko-Vorstand Matthias Jablonski macht Weg für Nachfolge frei

Mehr als 30 Jahre bewegtes Business-Leben in Distribution und Kooperation: Nun will Matthias Jablonski – nicht ganz in Rente gehen – aber er legt den Vorstandsposten beim Systemhausverbund Kiwiko ab. Ganz loslassen wird ihn die Branche sicher nicht.

Martin Fryba
clock 11. April 2024 • Lesezeit 3 Min.