Werden Sie kostenfrei Mitglied bei CRN, um den Newsletter zu abonnieren und vollen Zugriff auf alle Inhalte zu bekommen, einschließlich dem gesamten Archiv.

Also nimmt Lancom-Lösungen für Healthcare-IT ins Portfolio

Das Digital-Gesetz des Bundesministeriums für Gesundheit sowie das kommende NIS2-Gesetz stellen die IT im Gesundheitswesen vor neue Herausforderungen. Bei Also können Reseller fünf Lösungspakete von Lancom spezielle für diese Klientel beziehen.

Martin Fryba
clock • Lesezeit 1 Min.
René Martin, Lancom: "Der Praxisinhaber steht vor der Aufgabe, im Zuge der Sicherheitsimplementierung in einer sicheren Vernetzung den passenden Weg in einem diversen Markt zu finden".
Image:

René Martin, Lancom: "Der Praxisinhaber steht vor der Aufgabe, im Zuge der Sicherheitsimplementierung in einer sicheren Vernetzung den passenden Weg in einem diversen Markt zu finden".

Distributor Also bietet an sofort Lösungspakete von Lancom speziell für die IT von Krankenhäusern und Arztpraxen. Die IT im Gesundheitssektor unterliegt im besonderen Maße gesetzlichen Auflagen, neben der DSGVO ist da noch das Digital-Gesetz des Bundesministeriums für Gesundheit zu beachten. "Das neue Digitalgesetz verleiht der IT-Sicherheit einen eigenständigen Stellenwert im Gesundheitssektor. Dies bedeutet, dass das Gesetz einerseits die Förderung der digitalen Vernetzung und Wertschöpfung...

Um diesen Artikel weiter zu lesen...

... werden Sie CRN-Mitglied

  • Als CRN-Mitglied haben Sie Zugriff auf alle Artikel und das gesamte Archiv
  • In der Mitgliedschaft ist der CRN-Newsletter enthalten
  • CRN-Mitglieder erfahren als Erste von unseren Veranstaltungen und Preisverleihungen
  • Als CRN Mitglied sind Sie Teil der starken, globalen Channel-Community
  • Die Mitgliedschaft gilt jeweils für 12 Monate und ist kostenfrei

Erfolgreiche Systemhauschefs und MSPs in UK und den USA sind CRN-Mitglieder.

 

Jetzt Mitglied werden

Sie sind bereits CRN-Mitglied?

Einloggen

Könnte Sie auch interessieren
Also: CEO-Nachfolge bleibt weiter offen

Distribution

Auch nach der Aktionärsversammlung am Donnerstag bleibt die Frage offen, wer Nachfolger von Also-Chef Gustavo Möller-Hergt auf dem Posten des CEO wird. Diese drei von acht Kandidaten haben gute Chancen. Strategie und Entwicklung des Konzerns aber bleibt in der Verantwortung des neuen Verwaltungsratspräsidenten Möller-Hergt.

clock 22. März 2024 • Lesezeit 1 Min.
Also macht die CEO-Nachfolge spannend

Distribution

Einfach einen Nachfolger zu ernennen, das wäre dann doch ein normaler Schritt für einen so außergewöhnlichen Gustavo Möller-Hergt. Der Also-Chef schickt gleich acht Kandidaten um seine Nachfolge ins Rennen.

clock 13. März 2024 • Lesezeit 2 Min.
Also ergänzt Portfolio um Datenspeichersysteme von Seagate

Distribution

Trotz Cloud: Das Hosting auf eigenen Systemen bleibt eine tragende Säule des Partnergeschäfts. Daher gibt es hybride Speicher-Arrays, JBOD-Systeme, integrierte Speicherserver und Blockspeichersysteme von Seagate es jetzt auch bei Also.

clock 11. März 2024 • Lesezeit 1 Min.
Martin Fryba
Autor im Rampenlicht

Martin Fryba

Anpackende Ingenieure, mutige Kaufleute, verrückte Self-Made-Glücksritter und jede Menge Pleitiers, über die CRN aus dem Channel berichtet. CRN? Channel? Dem Journalisten Martin Fryba wird 2001 als Einsteiger in den ITK-Handel schnell klar: Wer in die CRN kommt, findet im ITK-Channel Gehör – bisweilen mehr als ihm liebt ist. Die Goldenen Zeiten des PC-Zeitalters neigen sich zwar dem Ende zu, als Fryba für die weltweit bekannte, führende Channel-Publikation das Ressort „Börse & Finanzen“ sowie „Systemhaus“ auf- und ausbaut. Spannend bleibt es für den Journalisten allemal: Die Internetblase platzt, der Neue Markt wird wenige Jahre später nach zahlreichen Skandalen eingestellt, E-Commerce verändert den IT-Handel und die Distribution. Zunächst ASP, später Cloud Computing und Managed Services, aktuell Security, KI und Vernetzung und Enablement in Partnerökosystemen: Innovationen treiben das Business der Hersteller und ihrer Partner in einem heute äußert dynamischen IT-Markt an. Eine spannendere Branche gibt es nicht für Martin Fryba, der über Technologie und Strategien des Marktzugangs berichtet und mit tagesaktuellen Nachrichten den Channel auf dem Laufenden hält.

Meist gelesen
01

Systemhaus-Gruppe Netgo sucht neuen CEO

11. April 2024 • Lesezeit 1 Min.
02

IT-Netzwerk Kiwiko stellt sich neu auf

11. April 2024 • Lesezeit 2 Min.
03

NIS2 ist Hürde für Cyberversicherungen

15. April 2024 • Lesezeit 4 Min.
04

Diese 10 coolsten Microsoft Copilot-Angebote kommen bald

12. April 2024 • Lesezeit 11 Min.
05

Registriere dich für unseren Newsletter

Die besten Nachrichten, Geschichten, Features und Fotos des Tages in einer perfekt gestalteten E-Mail.

Mehr von Distribution

Channel-Portal ID Connect: Auch Infinigate hat nun seinen "Game-Changer"

Channel-Portal ID Connect: Auch Infinigate hat nun seinen "Game-Changer"

Nach Ingram Micro zieht Infinigate nach und präsentiert mit ID Connect ein Händlerportal mit umfassenden Funktionen für Verwaltung, Sales, Marketing und Schulungen. Für CEO Klaus Schlichtherle ist ID Connect ein "Game-Changer".

Martin Fryba
clock 10. April 2024 • Lesezeit 2 Min.
Raus aus der TK-Schublade: Michael AG streicht Telecom aus dem Firmennamen

Raus aus der TK-Schublade: Michael AG streicht Telecom aus dem Firmennamen

Im besten Fall ist ein neues Logo und gar die Umfirmierung Ergebnis eines Wandels des Geschäfts. Genau darauf reagiert Vorstand Oliver Hemann. Der Bohmter Distributor emanzipiert sich vom einstigen Hauptgeschäftsfeld.

Martin Fryba
clock 09. April 2024 • Lesezeit 1 Min.
Arrow ECS entlässt Kristin Russell ohne Angabe von Gründen

Arrow ECS entlässt Kristin Russell ohne Angabe von Gründen

Kristin Russell, die den 7,7 Milliarden Dollar schweren Geschäftsbereich Global Enterprise Computing Solutions von Arrow drei Jahre lang geleitet hatte, ist ihren Job los und hat den VAD verlassen. Gründe für ihre Demission nannte Arrow ECS keine. Ein Nachfolger steht schon fest.

Joseph F. Kovar
clock 05. April 2024 • Lesezeit 2 Min.