Werden Sie kostenfrei Mitglied bei CRN, um den Newsletter zu abonnieren und vollen Zugriff auf alle Inhalte zu bekommen, einschließlich dem gesamten Archiv.

Entlassungswelle in der IT-Security-Branche geht weiter

Obwohl sie im Allgemeinen widerstandsfähiger sind als Anbieter in vielen anderen IT-Sektoren, blieben auch Unternehmen der Cybersicherheitsbranche in den letzten zwei Jahren nicht von Stellenstreichungen verschont. Zum Jahresauftakt ist die Liste der Entlassungen noch länger geworden. Ein Überblick.

clock • Lesezeit 6 Min.
Entlassungswelle in der IT-Security-Branche geht weiter

Die Liste der Sicherheitsanbieter, die während des wirtschaftlichen Umbruchs, der im Jahr 2022 begann, größere Entlassungsrunden bekannt gegeben haben, ist lang geworden und ein Ende der Entlassungswelle in den USA ist nicht in Sicht, wie CRN darlegt.

In mehreren Fällen betrafen die jüngsten Entlassungen Mitarbeiter von hochkarätigen Cybersicherheitsunternehmen wie Proofpoint und Okta. Sie reihen sich in eine Liste von Top-Cybersicherheitsanbietern ein, die in den letzten zwei Jahren Mitarbeiter entlassen haben, zu denen auch Splunk, Sophos, Zscaler und Rapid7 gehören.

Die Führungskräfte der Cybersicherheitsunternehmen haben die Entlassungen als die richtige Entscheidung für das langfristige Wohl ihrer Unternehmen bezeichnet, da sie so ihre Investitionen umlenken und auf Bereiche verlagern könnten, die mehr Wachstums und Chancen versprechen.

Für Mitarbeiter von Cybersicherheitsunternehmen, die kürzlich von Entlassungen betroffen waren, ist dies ein schwieriges Ereignis - aber möglicherweise auch eine Chance für Sicherheitsanbieter, die neue Mitarbeiter einstellen. Laut Gartner wird erwartet, dass die Gesamtausgaben für Cybersicherheit im Jahr 2024 215 Milliarden US-Dollar erreichen werden, was einem Anstieg von mehr als 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Im Folgenden finden Sie Details zu Cybersecurity-Unternehmen, die im ersten Quartal 2024 Entlassungen in den USA bekannt gegeben haben. CRN wird diese Liste laufend aktualisieren.

Nächste Seite: Orca und Veeam

Könnte Sie auch interessieren
Produktabsatz rückläufig: Cisco entlässt 5 Prozent seiner Belegschaft

Hersteller

Die Kunden halten sich mit Bestellungen zurück, die Umsätze im Kerngeschäft mit Netzwerken bei Cisco brechen zweistellig ein. Nun streicht der Konzern Stellen. Große Hoffnungen ruhen auf dem Security-Geschäft, das Cisco mit der Übernahahme von Splunk stärken will.

clock 15. Februar 2024 • Lesezeit 3 Min.
Cisco plant Massenentlassungen

Hersteller

Bei der Konzentration auf "wachstumsstarke Bereiche" wird Cisco voraussichtlich bereits ab diesem Monat Tausende von Stellen streichen. Die Reaktion der Partner: überwiegend positiv.

clock 12. Februar 2024 • Lesezeit 2 Min.
Neue Sicherheitslücke bei HPE

Security

Die erste Untersuchung einer erst kürzlich bekannt gewordenen Datenpanne bei HPE deutet darauf hin, dass der Vorfall wohl nur eine Testumgebung betraf.

clock 07. Februar 2024 • Lesezeit 2 Min.
Meist gelesen

Registriere dich für unseren Newsletter

Die besten Nachrichten, Geschichten, Features und Fotos des Tages in einer perfekt gestalteten E-Mail.

Mehr von Security

Lockbit: Schädlichste Ransomware-Gruppe der Welt ausgehoben

Lockbit: Schädlichste Ransomware-Gruppe der Welt ausgehoben

Ermittlungsbehörden aus 14 Staaten unter Führung der britischen National Crime Agency haben die Erpressergruppe Lockbit ausgehoben. Server auf der ganzen Welt wurden abgeschaltet, mehr als 200 Kryptowährungskonten und weitere 14.000 betrügerische Konten sichergestellt.

Martin Fryba
clock 20. Februar 2024 • Lesezeit 2 Min.
Deutscher IT-Security-Markt steigt erstmals über 10 Mrd. Euro

Deutscher IT-Security-Markt steigt erstmals über 10 Mrd. Euro

IT-Security-Hersteller blicken zufrieden auf Deutschland: Der Markt hierzulande ist weltweit Wachstums-Champion. Ein Wehmutstropfen bleibt indes: Der Schaden durch Cybercrime ist 20-mal höher als die Vorsorgekosten.

Martin Fryba
clock 16. Februar 2024 • Lesezeit 1 Min.
Fünf Aussagen zur KI-Sicherheit von Microsoft und OpenAI

Fünf Aussagen zur KI-Sicherheit von Microsoft und OpenAI

Angreifer nutzen KI-Technologie wie LLM als ein weiteres Produktivwerkzeug für ihre Arbeit. Zu diesem Ergebnis kommt der neue KI-Sicherheitsbericht von Microsoft und OpenAI.

Mark Haranas
clock 15. Februar 2024 • Lesezeit 3 Min.

Höhepunkte

Lockbit: Schädlichste Ransomware-Gruppe der Welt ausgehoben

Lockbit: Schädlichste Ransomware-Gruppe der Welt ausgehoben

Ermittlungsbehörden aus 14 Staaten unter Führung der britischen National Crime Agency haben die Erpressergruppe Lockbit ausgehoben. Server auf der ganzen Welt wurden abgeschaltet, mehr als 200 Kryptowährungskonten und weitere 14.000 betrügerische Konten sichergestellt.

Martin Fryba
clock 20. Februar 2024 • Lesezeit 2 Min.
Warum sich MSPs auf dauerhaftes Wachstum einstellen können

Warum sich MSPs auf dauerhaftes Wachstum einstellen können

Um mehr darüber zu erfahren, was Managed Services-Anbieter aktuell beeinflusst und warum sie auch langfristig mit zweistelligem Wachstum können, sprach CRN mit John Pagliuca, Präsident und CEO von N-able.

clock 20. Februar 2024 • Lesezeit 5 Min.
Kursrutsch der Also-Aktie nach Umsatzeinbruch

Kursrutsch der Also-Aktie nach Umsatzeinbruch

Distributor Also verzeichnet für 2023 einen zweistelligen Umsatzrückgang und auch der Gewinn bröckelt. Vor allem das zweite Halbjahr zeigt, wie stark die Nachfrage im Produktgeschäft zurückging.

Martin Fryba
clock 20. Februar 2024 • Lesezeit 2 Min.