Werden Sie kostenfrei Mitglied bei CRN, um den Newsletter zu abonnieren und vollen Zugriff auf alle Inhalte zu bekommen, einschließlich dem gesamten Archiv.

VAD Ebertlang startet E-Learning-Plattform

Die Ebertlang Distribution GmbH mit Hauptsitz in Wetzlar führt eine sogenannte Learning Base ein. Systemhäuser und Fachhändler sollen sich über diesen Weg einfacher weiterbilden und zertifizieren können. Die Kurse sind teils kostenfrei, teils kostenpflichtig.

clock • Lesezeit 1 Min.
Stefan Köhler, Director Technical Support bei Ebertlang
Image:

Stefan Köhler, Director Technical Support bei Ebertlang

 

Weiterbildungen sind für alle Systemhäuser elementar wichtig. Fundiertes Produktwissen ist essenziell, um komplexe Lösungen bei Kunden professionell einzusetzen. Mit der neuen Learning Base erhalten die Ebertlang-Partner Zugriff auf ein Wissensarchiv für alle Lösungen im Portfolio des Distributors. Die Plattform umfasst Webinare, Demos und Videoinhalte mit praktischen Tipps zu den Lösungen. Partner können individuell aus kostenfreien Kursen wählen oder sich für weiterführende, kostenpflichtige Kurse zur Wissensvertiefung entscheiden.

 

Auch Zertifizierungen durchführbar

 

Auch Zertifizierungen für ausgewählte Lösungen aus dem Portfolio sind über die EL Learning Base buch- und durchführbar. Director Technical Support Steffen Köhler ist davon überzeugt, dass die Partner die digitale Lösung dankbar annehmen: „Dank unserer EL Learning Base ist es für unsere Partner einfacher denn je, sich zu jeder Zeit und an jedem Ort umfassend über unsere Lösungen zu informieren. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, direkt mit unserem Expertenteam in Kontakt zu treten, um optimale Unterstützung für unsere Lösungen zu erhalten." Dass jetzt auch Zertifizierungen virtuell durchgeführt werden können, hält Köhler für einen wichtigen Schritt nach vorne: „Mit den Zertifizierungen on demand bringen wir unser Schulungsangebot auf ein neues Level. Unsere Partner können nun selbst entscheiden, wann und wo sie eine Zertifizierung absolvieren möchten." Ebertlang wurde im Jahr 1995 gegründet und ist heute einer der führenden Value Added Spezialdistributoren mit Kunden in der DACH-Region, in Italien und Schweden.

 

 

Könnte Sie auch interessieren
Warum Mailstore bei Ebertlang selbstverständlich nicht unbetreut bleiben kann

Distribution

Michael Menne übernimmt von Annika Beyer den Posten "Team Lead Messaging", vor allem die Betreuung von Mailstore und anderer Hersteller beim VAD. Mailstore ist freilich nicht irgendein "Account". Menne soll auch neue Hersteller identifizieren und an Bord nehmen.

clock 08. Dezember 2023 • Lesezeit 2 Min.
VAD Ebertlang stärkt Security-Ausrichtung mit neuem Hersteller für PAM

Distribution

Lösungen für Zugriffsrechte werden immer wichtiger, kein Distributor mit Security-Fokus kann auf "Privileged Access Management" (PAM) verzichten. Fudo Security ist in DACH bereits über die Distribution vertreten. Nun kommt mit Ebertlang ein zweiter VAD dazu.

clock 20. September 2023 • Lesezeit 1 Min.
Meist gelesen

Registriere dich für unseren Newsletter

Die besten Nachrichten, Geschichten, Features und Fotos des Tages in einer perfekt gestalteten E-Mail.

Mehr von Distribution

Kursrutsch der Also-Aktie nach Umsatzeinbruch

Kursrutsch der Also-Aktie nach Umsatzeinbruch

Distributor Also verzeichnet für 2023 einen zweistelligen Umsatzrückgang und auch der Gewinn bröckelt. Vor allem das zweite Halbjahr zeigt, wie stark die Nachfrage im Produktgeschäft zurückging.

Martin Fryba
clock 20. Februar 2024 • Lesezeit 2 Min.
Microsoft Copliot: Channel-Enablement kommt ins Rollen

Microsoft Copliot: Channel-Enablement kommt ins Rollen

Wie und vor allem was kann man mit der in Microsoft 365 integrierten KI Copilot produktiver machen? Jetzt sind Distributoren und Systemhaus-Kooperationen gefragt, das Wissen in den Channel zu tragen. Denn ohne Praxisbezug keine Kundenberatung und kein Upgrade-Geschäft auf Copilot.

Martin Fryba
clock 09. Februar 2024 • Lesezeit 3 Min.
Miriam Murphy kehrt als neue Präsidentin für Europa zu TD Synnex zurück

Miriam Murphy kehrt als neue Präsidentin für Europa zu TD Synnex zurück

Mehr als 20 Jahre war Miriam Murphy bei Tech Data, davor Avnet. Man kennt sie beim mittelweile TD Synnex firmierenden Distributor bestens und schätzt sie. Die Managerin wird an der Spitze des Europageschäfts stehen und dem bisherigen Europa-Chef Patrick Zammit nachfolgen.

Kelsey Rees
clock 08. Februar 2024 • Lesezeit 1 Min.

Höhepunkte

Lockbit: Schädlichste Ransomware-Gruppe der Welt ausgehoben

Lockbit: Schädlichste Ransomware-Gruppe der Welt ausgehoben

Ermittlungsbehörden aus 14 Staaten unter Führung der britischen National Crime Agency haben die Erpressergruppe Lockbit ausgehoben. Server auf der ganzen Welt wurden abgeschaltet, mehr als 200 Kryptowährungskonten und weitere 14.000 betrügerische Konten sichergestellt.

Martin Fryba
clock 20. Februar 2024 • Lesezeit 2 Min.
Warum sich MSPs auf dauerhaftes Wachstum einstellen können

Warum sich MSPs auf dauerhaftes Wachstum einstellen können

Um mehr darüber zu erfahren, was Managed Services-Anbieter aktuell beeinflusst und warum sie auch langfristig mit zweistelligem Wachstum können, sprach CRN mit John Pagliuca, Präsident und CEO von N-able.

clock 20. Februar 2024 • Lesezeit 5 Min.
Kursrutsch der Also-Aktie nach Umsatzeinbruch

Kursrutsch der Also-Aktie nach Umsatzeinbruch

Distributor Also verzeichnet für 2023 einen zweistelligen Umsatzrückgang und auch der Gewinn bröckelt. Vor allem das zweite Halbjahr zeigt, wie stark die Nachfrage im Produktgeschäft zurückging.

Martin Fryba
clock 20. Februar 2024 • Lesezeit 2 Min.