Werden Sie kostenfrei Mitglied bei CRN, um den Newsletter zu abonnieren und vollen Zugriff auf alle Inhalte zu bekommen, einschließlich dem gesamten Archiv.

Wechsel in der Geschäftsführung bei Plusserver

Claudia Berchtold wird neue Finanz-Chefin bei Plusserver. Sie war 14 Jahre bei NetApp. Frank Nellissen verlässt Pluserver auf eignen Wunsch.

Martin Fryba
clock • Lesezeit 1 Min.
Von NetApp zu Plusserver: CFO Claudia Berchtold.
Image:

Von NetApp zu Plusserver: CFO Claudia Berchtold.

Claudia Berchtold ist mit dem heutigen Tag neue Chief Financial Officer bei Plusserver. Die erfahrene Managerin und Finanzexpertin verstärkt die Geschäftsleitung und unterstützt CEO Alexander Wallner. Frank Nellissen hat das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen. Berchtold war 14 Jahren bei NetApp Deutschland tätig, wo sie u.a. die Position der Managing Director und Finance Director innehatte.

Berchtold, 61, soll die Organisation bei Plusserver für das weitere Wachstum weiterentwickeln. Das bedeutet:  Adaption sowie Automatisierung von Prozessen und Strukturen, "um Plusserver weiterhin in einem sich schnell wandelnden Cloud-Markt als verlässlichen Partner für Kunden und das Ökosystem zu positionieren", so das Untrernehmen.

"Plusserver steht für Cloud-Innovation 'Made in Germany' und deckt mit seinen souveränen, sicheren Cloud- und KI-Lösungen den steigenden Marktbedarf ab", sagt die Managerin. "Ich freue mich darauf, das Unternehmen für sein Wachstum innerhalb des schnellen Marktes optimal aufzustellen sowie die Veränderungen über die Prozesse hinweg vor allem auch kulturell zu verankern", sagt sie.

Eine "ideale Besetzung", so Plusserver-Chef Wallner, der ihre langjährige Führungserfahrung und Branchenkenntnisse für einen Gewinn für der Kölner Cloud-Spezialisten schätzt.

 

Könnte Sie auch interessieren
Herweck bündelt IT und UC in der neuen BU IT-COM

Distribution

60 Mitarbeiter hat Sandra Schu in der neuen Business Unit IT-COM bei Herweck unter sich. Mit dem Zusammenschluss will der TK-Distributor das Systemhaus- und Lösungsgeschäft stärken. Für 2023 spricht Herweck von einem soliden Wachstum.

clock 04. März 2024 • Lesezeit 1 Min.
Wissenswertes zum CEO-Wechsel bei Sophos

Hersteller

Sophos' neuer CEO Joe Levy wird künftig den Umbau des IT-Security-Herstellers leiten. Man habe "noch so viel zu erreichen", sagt der Nachfolger des überraschend zurückgetretenen Kris Hagerman. CRN hakt nach.

clock 19. Februar 2024 • Lesezeit 4 Min.
Sophos CEO Kris Hagerman tritt überraschend zurück

Hersteller

Ohne Angabe von Gründen hat Sophos-CEO Kris Hagerman seinen Posten mit sofortiger Wirkung geräumt. Die Leitung des Cybersecurity-Anbieters liegt einstweilen beim Sophos-President Joe Levy.

clock 16. Februar 2024 • Lesezeit 2 Min.
Martin Fryba
Autor im Rampenlicht

Martin Fryba

Anpackende Ingenieure, mutige Kaufleute, verrückte Self-Made-Glücksritter und jede Menge Pleitiers, über die CRN aus dem Channel berichtet. CRN? Channel? Dem Journalisten Martin Fryba wird 2001 als Einsteiger in den ITK-Handel schnell klar: Wer in die CRN kommt, findet im ITK-Channel Gehör – bisweilen mehr als ihm liebt ist. Die Goldenen Zeiten des PC-Zeitalters neigen sich zwar dem Ende zu, als Fryba für die weltweit bekannte, führende Channel-Publikation das Ressort „Börse & Finanzen“ sowie „Systemhaus“ auf- und ausbaut. Spannend bleibt es für den Journalisten allemal: Die Internetblase platzt, der Neue Markt wird wenige Jahre später nach zahlreichen Skandalen eingestellt, E-Commerce verändert den IT-Handel und die Distribution. Zunächst ASP, später Cloud Computing und Managed Services, aktuell Security, KI und Vernetzung und Enablement in Partnerökosystemen: Innovationen treiben das Business der Hersteller und ihrer Partner in einem heute äußert dynamischen IT-Markt an. Eine spannendere Branche gibt es nicht für Martin Fryba, der über Technologie und Strategien des Marktzugangs berichtet und mit tagesaktuellen Nachrichten den Channel auf dem Laufenden hält.

Meist gelesen
01

Homeoffice: Auch Bechtle pocht auf Rückkehr ins Büro

29. Februar 2024 • Lesezeit 2 Min.
03

Microsoft Copilot für 5.000 Bechtle-Mitarbeitende

04. März 2024 • Lesezeit 3 Min.
04

Weitere Entlassungen bei Ingram Micro

29. Februar 2024 • Lesezeit 2 Min.
05

Dell: Umsätze überall rückläufig

01. März 2024 • Lesezeit 5 Min.

Registriere dich für unseren Newsletter

Die besten Nachrichten, Geschichten, Features und Fotos des Tages in einer perfekt gestalteten E-Mail.

Mehr von Hersteller

ConnectWise nutzt KI für Hyperautomatisierung

ConnectWise nutzt KI für Hyperautomatisierung

Geht es nach Jake Varghese, dem Chef von ConnectWise, wird es bei KI nur Gewinner und Verlierer geben, aber kein Dazwischen. Dafür werde 2024 ein entscheidendes Jahr sein.

CJ Fairfield
clock 04. März 2024 • Lesezeit 2 Min.
Software von Ashampoo jetzt bei Also

Software von Ashampoo jetzt bei Also

Mit einem "Shampoo" für PC-System-Reinigung fing es an, dann folgten weitere Tools für Produktivität und Multimedia-Bearbeitung. Dafür ist die deutsche Softwareschmiede Ashampoo seit mehr als 20 Jahren bekannt. Die Norddeutschen gehen jetzt in die Fläche – mit Also.

Martin Fryba
clock 04. März 2024 • Lesezeit 1 Min.
Hewlett Packard Enterprise leidet unter schwächelnder Netzwerknachfrage

Hewlett Packard Enterprise leidet unter schwächelnder Netzwerknachfrage

HPE spürt die Auswirkungen der nachlassenden Netzwerknachfrage. Sie wird noch bis zum nächsten Geschäftsjahr 2024 anhalten. Der Börsenindex Nasdaq 100 stieg am Freitag auf ein neues Rekordhoch.

Steven Burke
clock 04. März 2024 • Lesezeit 4 Min.

Höhepunkte

ConnectWise nutzt KI für Hyperautomatisierung

ConnectWise nutzt KI für Hyperautomatisierung

Geht es nach Jake Varghese, dem Chef von ConnectWise, wird es bei KI nur Gewinner und Verlierer geben, aber kein Dazwischen. Dafür werde 2024 ein entscheidendes Jahr sein.

clock 04. März 2024 • Lesezeit 2 Min.
Herweck bündelt IT und UC in der neuen BU IT-COM

Herweck bündelt IT und UC in der neuen BU IT-COM

60 Mitarbeiter hat Sandra Schu in der neuen Business Unit IT-COM bei Herweck unter sich. Mit dem Zusammenschluss will der TK-Distributor das Systemhaus- und Lösungsgeschäft stärken. Für 2023 spricht Herweck von einem soliden Wachstum.

Martin Fryba
clock 04. März 2024 • Lesezeit 1 Min.
Software von Ashampoo jetzt bei Also

Software von Ashampoo jetzt bei Also

Mit einem "Shampoo" für PC-System-Reinigung fing es an, dann folgten weitere Tools für Produktivität und Multimedia-Bearbeitung. Dafür ist die deutsche Softwareschmiede Ashampoo seit mehr als 20 Jahren bekannt. Die Norddeutschen gehen jetzt in die Fläche – mit Also.

Martin Fryba
clock 04. März 2024 • Lesezeit 1 Min.