Werden Sie kostenfrei Mitglied bei CRN, um den Newsletter zu abonnieren und vollen Zugriff auf alle Inhalte zu bekommen, einschließlich dem gesamten Archiv.

Veritas stärkt Geschäft mit Hoch.Rein IT nun auch für Managed Services

Erst Backup, nun noch mehr Lösungen vor allem Security von Veritas: Die Hoch.Rein IT Solutions wird für Hersteller Veritas wichtiger, um vor allem den international agierenden Mittelstand zu gewinnen.

Martin Fryba
clock • Lesezeit 2 Min.
Deutsches Systemhaus mit internationaler Präsenz für den international agierenden Mittelstand: Gar nicht leicht zu finden, sagt Veritas DACH-Chef Martin Böker, und präsentiert Hoch.Rein IT.
Image:

Deutsches Systemhaus mit internationaler Präsenz für den international agierenden Mittelstand: Gar nicht leicht zu finden, sagt Veritas DACH-Chef Martin Böker, und präsentiert Hoch.Rein IT.

Mehr Fuß zu fassen im deutschen Mittelstand, das wollen viele Technologie-Konzerne aus den USA oder Asien. Der Schlüssel zum Markt führt über den Channel, über die vielen Systemhäuser, Integratoren und MSPs. Hoch.Rein IT Solutions mit Sitz im unterfränkischen Kolitzheim ist mit seinen rund zwei Dutzend Beschäftigten kein Systemhausriese, hat aber vier Standorte im Bundesgebiet und hat sich als Teil der Beteiligungsgesellschaft Hoch.Rein-Gruppe zu einem internationalen Systemhaus mit Kompetenz...

Um diesen Artikel weiter zu lesen...

... werden Sie CRN-Mitglied

  • Als CRN-Mitglied haben Sie Zugriff auf alle Artikel und das gesamte Archiv
  • In der Mitgliedschaft ist der CRN-Newsletter enthalten
  • CRN-Mitglieder erfahren als Erste von unseren Veranstaltungen und Preisverleihungen
  • Als CRN Mitglied sind Sie Teil der starken, globalen Channel-Community
  • Die Mitgliedschaft gilt jeweils für 12 Monate und ist kostenfrei

Erfolgreiche Systemhauschefs und MSPs in UK und den USA sind CRN-Mitglieder.

 

Jetzt Mitglied werden

Sie sind bereits CRN-Mitglied?

Einloggen

Könnte Sie auch interessieren
Cohesity übernimmt Datensicherheitsbereich von Veritas

Security

Durch die Fusion entsteht ein 7 Mrd. Dollar schwerer Anbieter von Datensicherheit- und Datenmanagement-Anbieter unter der Leitung von Cohesity-CEO Sanjay Poonen.

clock 12. Februar 2024 • Lesezeit 2 Min.
Martin Fryba
Autor im Rampenlicht

Martin Fryba

Anpackende Ingenieure, mutige Kaufleute, verrückte Self-Made-Glücksritter und jede Menge Pleitiers, über die CRN aus dem Channel berichtet. CRN? Channel? Dem Journalisten Martin Fryba wird 2001 als Einsteiger in den ITK-Handel schnell klar: Wer in die CRN kommt, findet im ITK-Channel Gehör – bisweilen mehr als ihm liebt ist. Die Goldenen Zeiten des PC-Zeitalters neigen sich zwar dem Ende zu, als Fryba für die weltweit bekannte, führende Channel-Publikation das Ressort „Börse & Finanzen“ sowie „Systemhaus“ auf- und ausbaut. Spannend bleibt es für den Journalisten allemal: Die Internetblase platzt, der Neue Markt wird wenige Jahre später nach zahlreichen Skandalen eingestellt, E-Commerce verändert den IT-Handel und die Distribution. Zunächst ASP, später Cloud Computing und Managed Services, aktuell Security, KI und Vernetzung und Enablement in Partnerökosystemen: Innovationen treiben das Business der Hersteller und ihrer Partner in einem heute äußert dynamischen IT-Markt an. Eine spannendere Branche gibt es nicht für Martin Fryba, der über Technologie und Strategien des Marktzugangs berichtet und mit tagesaktuellen Nachrichten den Channel auf dem Laufenden hält.

Registriere dich für unseren Newsletter

Die besten Nachrichten, Geschichten, Features und Fotos des Tages in einer perfekt gestalteten E-Mail.

Mehr von Hersteller

Umorientierung bei MSPs: Kaspersky zieht sich aus USA zurück

Umorientierung bei MSPs: Kaspersky zieht sich aus USA zurück

Die geopolitischen Lage können vor allem Managed Service Provider bei der Auswahl ihrer Hersteller nicht mehr ignorieren. Nach dem Verbot von Kaspersky-Lösungen in den USA, zieht der IT-Security-Anbieter nun Konsequenzen. Ein Rückzug, der eine längere Vorgeschichte hat.

Kyle Alspach
clock 17. Juli 2024 • Lesezeit 3 Min.
Kooperation für kleineren Fußabdruck

Kooperation für kleineren Fußabdruck

Den ökologischen Fußabdruck von Rechenzentren zu reduzieren ist das Ziel einer Zusammenarbeit von Vertiv und Zinc Five. Vertiv bietet ab sofort USV-Lösungen für die Notstromversorgung von Rechenzentren mit Technologie von Zinc Five an.

clock 16. Juli 2024 • Lesezeit 1 Min.
Microsoft-Manager Althoff: "VMware-Preise sind das größte Geschenk für die Welt"

Microsoft-Manager Althoff: "VMware-Preise sind das größte Geschenk für die Welt"

Jeder wolle weg von VMware und in die Cloud, beteuert Judson Althoff, Chief Commercial Officer von Microsoft. Der Manager holt zum großen Rundumschlag aus, malt eine mehr als rosige Zukunft für Partner, die in Virtualisierung, KI und Cloud investieren – mit den Plattformen und Tools von Microsoft, versteht sich.

Martin Fryba
clock 15. Juli 2024 • Lesezeit 12 Min.