Werden Sie kostenfrei Mitglied bei CRN, um den Newsletter zu abonnieren und vollen Zugriff auf alle Inhalte zu bekommen, einschließlich dem gesamten Archiv.

CEO-Killerfrage - Wie wird ChatGPT den Channel beeinflussen?

Kevin Weiss, Chef von Sectigo im CRN-Video: bahnbrechende Chatbots und wie sie Vertriebspartner beeinflussen werden.

Kelsey Rees
clock • Lesezeit 1 Min.

"Metaverse wer?" Das fragt der neue Chef des Zertifikatsverwaltungsanbieters Sectigo über überlegt, welche globalen Auswirkungen von Facebooks Innovation im Vergleich zu KI wie ChatGPT ausgehen könnten.

Partner äußerten sich kürzlich zu den Chancen, die ChatGPT dem Channel bietet, wobei einige eine Konsolidierung der KI-Anbieter erwarten und andere voraussagen, dass Unternehmen ins Hintertreffen geraten, wenn sie jetzt nicht in KI-Plattformen und -Tools investieren. 

In der neuesten Folge der CRN-Videoreihe - CEO Killer Questions - der Sectigo-CEO, dass der Channel, insbesondere die Distributoren, den transformativen Chatbot nutzen können.

"Der Channel an sich sollte sich darum kümmern, nicht nur weil es ein großer Trend ist, sondern weil es gute Dinge gibt, die mit ChatGPT gemacht werden können", sagte Weiss. 

"Denken Sie an die Erstellung von Nachrichten für Kunden. Oder wenn Sie ein Distributor sind, denken Sie darüber nach, Nachrichten für bestimmte Arten von Partnern zu erstellen und wirklich zu versuchen, Ihre Informationen so zusammenstellen, dass sie von Interesse für bestimmte Partner sind.

"Ich denke, der Vertrieb kann KI sehr, sehr gut nutzen. So ein Tool kann für die Endverbraucher sehr effektiv sein, wenn sie das aufnehmen können, was sie brauchen, im Gegensatz zu dem, was das Massenpublikum braucht.

"Aber es gibt auch einige negative Dinge, die durch ChatGPT entstehen können. Zum Beispiel: Malware oder anderen Code zu schreiben und ihn dann in verschiedenen Sprachen zu verbreiten. Das ist irgendwie beängstigend."

Werfen Sie einen Blick auf das vollständige CRN-Interview mit CEO Weiss, um zu erfahren, wo der Anbieter von digitalen Identitätslösungen in Europa wachsen möchte und um wie viel er sein Geschäft in diesem Jahr steigern will.

Könnte Sie auch interessieren
KI-Leadership: Warum es einen "Chief AI Officer" braucht

Hersteller

So magisch wie einst Echtzeitkommunikation die Menschen fasziniert hatte, so magisch wird der Officeworker seine Arbeit erledigen – erledigen lassen. Copilot von Microsoft hebt Arbeit auf eine neue Stufe. Unternehmen sollten sich darauf vorbereiten. Der CRN-Kommentar.

clock 27. September 2023 • Lesezeit 2 Min.
Microsoft Copilot: So sieht die KI-Revolution vor dem PC aus

Hersteller

Im Hintergrund aller Office-Anwendungen arbeitet ChatGPT und soll dramatische Verbesserungen bringen. Wie sich Microsoft die Zukunft der Büroarbeit vorstellt. Und was das für Unternehmen bedeutet.

clock 27. September 2023 • Lesezeit 9 Min.

Mehr von Verkäufer

Treffen Sie Gewinner: Video-Q&A mit PRD Technologies

Treffen Sie Gewinner: Video-Q&A mit PRD Technologies

Geschäftsführer Simon Adams erklärt CRN, was es bedeutet, im Channel anerkannt zu werden, nachdem er bei den CRN Channel Awards 2022 in UK zum Softwareanbieter des Jahres gekürt wurde.

Kelsey Rees
clock 12. Juli 2023 • Lesezeit 1 Min.
Treffen Sie die Gewinner: Video-Q&A mit Mimecast

Treffen Sie die Gewinner: Video-Q&A mit Mimecast

Jamal Shakir, VP Sales UK&I, sprach im CRN-Studio über die Auszeichnung zum Security-Hersteller des Jahres und die nächsten Schritte für die Partner des Anbieters.

CRN Staff
clock 12. Juli 2023 • Lesezeit 1 Min.
Spotlight auf Südeuropa: Vertrauen, Konsolidierung und die Mafia: Der Channel spricht über die Risiken und Chancen in Italien, Spanien und Portugal

Spotlight auf Südeuropa: Vertrauen, Konsolidierung und die Mafia: Der Channel spricht über die Risiken und Chancen in Italien, Spanien und Portugal

Ein lokaler Partner, zwei paneuropäische MSPs und ein US-Anbieter erklären CRN, warum die IT-Ausgaben in Südeuropa wachsen werden, warum die Anti-Mafia-Gesetze Rom immer noch zu einem schwierigen Ort für Reseller machen und warum der Markt nach Beratungsexpertise...

Nima Green
clock 12. Juni 2023 • Lesezeit 10 Min.

Höhepunkte

Arrow und Arista Networks: "Meilenstein bei der Ausweitung unserer Reichweite in Europa"

Arrow und Arista Networks: "Meilenstein bei der Ausweitung unserer Reichweite in Europa"

Vertriebsdirektor DACH-Region von Arista Networks, Michael Sicklinger, setzt große Hoffnungen auf die Distributionsvereinbarung mit Arrow ECS Deutschland. Der Start der Channel-Vermarktung könnte nicht besser sein: Arista mische gerade den Netzwerkmarkt auf, betont der Deutschland-Chef Arrow ECS, Mathias von Bescherer.

Martin Fryba
clock 19. Juli 2024 • Lesezeit 2 Min.
Mehr Wettbewerb im Cloud-Markt gefordert

Mehr Wettbewerb im Cloud-Markt gefordert

Das Berliner "zentrum Nachhaltige Transformation" (zNT) kritisiert in Folge einer Umfrage die Lizensierungspraktiken auf dem Cloud-Markt. Das Institut warnt vor Monopolbildung und Behinderung von Innovation – insbesondere durch Microsoft.

clock 19. Juli 2024 • Lesezeit 2 Min.
Mit AMD-Chip zu neuen Höchstleistungen: HP stellt "leistungsstärksten KI-PC der Welt" vor

Mit AMD-Chip zu neuen Höchstleistungen: HP stellt "leistungsstärksten KI-PC der Welt" vor

PC- und Druckerhersteller HP beweist eine eindrucksvolle Co-Engineering-Partnerschaft mit Chiphersteller AMD. Das Notebook OmniBook Ultra verschiebe die Leistungsgrenze für neuronale Verarbeitungseinheiten. Davon soll eine wachsende Zahl von KI-fähigen Anwendungen profitieren.

clock 19. Juli 2024 • Lesezeit 3 Min.