Schwerpunkte

Advertorial

Wissen Sie mit Sicherheit, wer in Ihrem Netzwerk unterwegs ist?

20. November 2019, 10:19 Uhr   |  Tina Kaiser, International Marketing Manager bei NCP engineering

Wissen Sie mit Sicherheit, wer in Ihrem Netzwerk unterwegs ist?
© NCP engineering

Die besten Sicherheitsmaßnahmen verpuffen, wenn die eigene IT-Abteilung nicht weiß, wer sich im Firmennetzwerk bewegt. Über sichere Zugänge, Verbindungen und Kontrollen lassen sich viele Angriffsszenarien bereits im Vorfeld vermeiden. Woher aber weiß man, welche Lösungen benötigt werden?

Am besten alles aus einer Hand, bei hoher Komplexität? Besser nicht!

In den eigenen vier Wänden wissen wir genau, wer sich in den Räumlichkeiten aufhält und entscheiden auf banale Weise, wer Zutritt erhält – durch Schlüsselübergabe, Öffnen der Tür und ergänzende Sicherheitsmaßnahmen.
Im Firmennetzwerk ist die Zugangs- und Netzwerkkontrolle sehr viel komplexer, aber umso wichtiger, da nach wie vor Hackerangriffe und unbefugte Zugriffe auf sensible Unternehmensdaten und die Datenkommunikation große Risikofaktoren darstellen. Eine Vielzahl der Angriffe bleibt noch immer zu lange oder sogar komplett unentdeckt. Ein hoher Sicherheitslevel zur Vermeidung von Angriffen und die Kontrolle über das eigene Netzwerk sind daher entscheidend.

Security Made in Germany – deutsche Hersteller bilden technologische Allianzen

Zwei weit verbreitete und ebenso wichtige Bestandteile sind, neben der Übersicht über das Firmennetz und alle verbundenen Geräte, eine sichere authentisierte Einwahl sowie eine effektive Kontrolle über diese Netzwerkzugriffe. Hier gibt es eine Reihe von Produkten für die einzelnen Bereiche - allerdings keine „Made in Germany“, fokussiert auf einfache Nutzung und hervorragend aufeinander abgestimmt.
Die beiden deutschen Hersteller NCP engineering und macmon secure haben sich Gedanken darüber gemacht und den Über-legungen schnell Taten folgen lassen. Die technologische Allianz zweier Speziallisten führt somit zu aufeinander abgestimmten Lösungen in den Bereichen VPN und NAC. Mit der gestiegenen Nachfrage nach deutschen IT-Security Produkten als Alternative zu globalen Playern trifft dies nicht nur den Nerv der Zeit, sondern auch die Anforderungen aus gestiegenen Sicherheitsbedürfnissen.

„Vor dem Hintergrund unseres Leitbildes ‘Made in Germany‘ ergänzen wir uns zu einem ausgefeilten Angebot für sichere Einwahl in das Firmennetz inklusive Zugangsüberprüfung“, sagt Patrick Oliver Graf, CEO bei NCP engineering.

Seite 1 von 2

1. Wissen Sie mit Sicherheit, wer in Ihrem Netzwerk unterwegs ist?
2. Mehr als nur VPN

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Nuvias vertreibt Bitdefender-Lösungen
Cyberangriff auf Labour-Partei
E-Mail-Security aus der Cloud
Risiken in Produktionsumgebungen entlarven und beheben
Immer mehr Cyber-Angriffe auf Berliner Verwaltung

Verwandte Artikel

Nuvias, NCP

IT-Security