Schwerpunkte

Integrierte Lösungen

Wagmüller steigt bei NetApp auf EMEA-Ebene auf

10. Dezember 2019, 10:46 Uhr   |  Daniel Dubsky

Wagmüller steigt bei NetApp auf EMEA-Ebene auf
© NetApp

Johannes Wagmüller, Senior Director Solutions Engineering EMEA bei NetApp

Johannes Wagmüller, der bei NetApp bislang das Solutions Engineering in DACH verantwortete, hat diesen Posten nun auf EMEA-Ebene inne. Zudem übernimmt Technikchef Matt Watts die neue Position des CTOs für diese Region.

NetApp hat Johannes Wagmüller zum Senior Director Solutions Engineering EMEA ernannt. Damit übernimmt er die Aufgaben, die er bislang in der DACH-Region innehatte, nun auf europäischer Ebene und leitet dort ein Expertenteam für integrierte Technologie. Dieses soll aus dem NetApp-Portfolio integrierte Lösungen für Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen sowie KI-Anwendungen und Cloud Data Services entwickeln.

Wagmüller ist bereits seit 2002 bei NetApp, wo er sich als Director des Solutions Engineering in der DACH-Region für höhere Aufgaben empfahl. In seiner neuen Position wird er an EMEA-Chef Alexander Wallner berichten und Teil des Executive Leadership Councils sein.

Ein CTO für EMEA

Matt Watts, NetApp
© NetApp

Matt Watts, CTO EMEA bei NetApp

Darüber hinaus wurde bei NetApp die Position des EMEA-CTO geschaffen. Sie übernimmt Matt Watts, der bislang als Director Technology and Strategy fungierte. Als CTO soll er Technologiethemen bei NetApp stärker vorantreiben. Auch er wird an Alexander Wallner berichten und im Executive Leadership Council des Herstellers mitarbeiten.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

NetApp

Storage

ITK-Köpfe